Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Aston Martin DB 9 Volante

Erste Fotos, erste Infos

Foto: Aston Martin 10 Bilder

Der Aston Martin DB9 wird auf der Detroit Motor Show Anfang Januar 2004 seine Weltpremiere feiern. Hier gibt´s schon jetzt die ersten Fotos und Infos zum neuen Luxus-Power-Zweisitzer.

25.11.2003

Angetrieben wird das Cabrio, das es von April 2004 an zu kaufen gibt, von einem Zwölfzylinder, der aus sechs Liter Hubraum 450 PS holt. Damit ist der DB9 Volante für eine Top-Speed von 300 km/h und ein Spurtergebnis von Null auf 100 Sachen in unter fünf Sekunden gut. Wie sein Coupé-Pendant ist das Cabrio wahlweise mit einer Sechsgang-Automatik oder einem Sechsgang-Schaltgetriebe lieferbar.

Das Verdeck lässt sich nach Firmenangaben in rund 17 Sekunden elektrisch per Knopfdruck öffnen. Wobei es hinter den beiden Notsitzen unter einer Klappe verschwindet, die bündig und fast unsichtbar mit der Karosserie abschließt. Als Ladekapazität stehen noch 197 Liter Volumen für Golfbag und Geldkoffer bereit. Apropos Geld: Die Preise für das Cabrio werden erst zur Messe verraten. Sie dürften sich aber knapp jenseits von 150.000 Euro bewegen.

Dafür dürfen sich die potentiellen Käufer jetzt schon über die Sicherheitsfeatures freuen. Schließlich wartet der DB9 als Cabrio mit zwei Überrollbügeln auf, die aus den Kopfstützen schnellen, wenn die Elektronik einen möglichen Überschlag diagnostiziert. Die Frontpassagiere sind durch den verstärkten Windschutzscheibenrahmen geschützt, der das gesamte Fahrzeuggewicht tragen kann.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden