Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Aston Martin V12 Vantage S

S leistet mehr und kann schneller

Aston Martin V12 Vantage S Foto: Stefan Baldauf / Robert Kah 30 Bilder

Aston Martin pflegt seine Modellpalette weiter und legt nun auch vom Aston Martin V12 Vantage eine S-Version auf. Die bekommt mehr Power und soll der schnellste Aston aller Zeiten sein.

29.05.2013 Uli Baumann

Der Aston Martin V12 Vantage war bislang mit seinem 517 PS starken Sechsliter-V12-Motor kein schwächlicher Kandidat. Jetzt heben die Briten den AM28-Motor aber auf eine neue Leistungsstufe, die schon im Rapide S zum Einsatz kommt. Nach der Überarbeitung trägt der V12 nicht nur 15 Kilogramm weniger Gewicht auf den Rippen und verstellbare Nockenwellen im Zylinderkopf, sondern powert künftig auch mit 573 PS und 620 Nm.

Das Drehmomentplus soll dabei über den gesamten Drehzahlbereich spürbar sein. Schon ab 1.000/min stehen 70 zusätzliche Nm zur Verfügung. Das Leistrungsplus von 11 % münzt der Aston Martin V12 Vantage S auch in eine höhere Höchstgeschwindigkeit um. 330 km/h soll ihn zum schnellsten Serien-Aston Martin aller Zeiten machen.

Vorstellung Aston Martin V12 Vantage S 1:06 Min.

Aston Martin V12 Vantage S mit sieben Gängen

Neu im Aston Martin V12 Vantage S ist auch das automatisierte Siebengang-Getriebe, welches die Briten Sportshift III getauft haben. Geschaltet wird per Schaltpaddel am Lenkrad. Das adaptive Dämpfersystem im Fahrwerk arbeitet nun mit einer Carbon-Keramik-Bremsanlage zusammen, die für den Rennstreckenbetrieb ohne ABS betrieben werden kann.

Optisch wurde der Vantage V12 nur dezent modifiziert. Der Kühlergrill wird nun aus Carbon gefertigt und soll die Kühlluftzufuhr noch weiter optimieren. Optional können die Fenstereinfassungen nun in schwarz geordert, die Außenspiegel und die Rückleuchten mit Sichtcarbon veredelt und das Dach in Kontrastfarbe lackiert werden.

Im Innenraum soll neue Materialien den Vantage noch wertiger machen und zugleich das Gewicht absenken. Preise für den neuen Aston Martin V12 Vantage S wurden noch nicht genannt.


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige