Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Aston Martin Vanquish Zagato Volante

Cabrio-Version feiert Pebble Beach-Debüt

Aston Martin Vanquish Zagato Volante Foto: Aston Martin 77 Bilder

Aston Martin hat dem Vanquish Zagato mit dem Volante eine Cabrio-Version an die Seite gestellt. Kostenpunkt für den offenen Luxussportler: 850.000 Dollar.

06.10.2016 Holger Wittich

Vanquish Zagato Volante auf 99 Exemplare limitiert

Bereits zur Villa d´Este hatte Aston Martin das Vanquish Zagato Coupé als Conceptcar präsentiert und im Sommer 2016 bekannt gegeben, dass das Modell bebaut wird. 99 Exemplare legt der Autobauer von dem Coupé mit Bubble Double-Dach auf. Ähnlich sieht es beim Aston Martin Vanquish Zagato Volante aus. Nur 99 Kunden werden in den Genuss des einzigartigen Cabrios kommen. Ab Anfang 2017 dürfen sie dann in Lenkrad greifen. Der Grundpreis soll bei 850.000 Dollar liegen. Interessenten können sich bis zum 10. Oktober 2016 bei Aston Martin melden, müssen ihre Begehrlichkeiten aber mit einer Anzahlung von 150.000 Dollar unterstreichen.

Aston Martin Vanquish Zagato ConceptFoto: Zagato
Auf der Villa d`Este hatte Aston Martin bereits die Coupé-Version des Vanquish Zagato gezeigt.

Cabrio-Version mit klassischem Stoffdach

Auch technisch bedient sich das Cabrio beim Coupé-Bruder. Unter der Haube arbeitet eine leistungsgesteigerter V12 Motor, der aus sechs Litern Hubraum 592 PS schöpft. In 3,7 Sekunden fällt die 96-km/h-Marke (60 mph) – Angaben für den Sprint auf exakt 100 km/h bleiben die Engländer schuldig. Immerhin haben sie wie beim Coupé das Fahrwerk an die höhere Leistung angepasst.

Der Aston Martin Vanquish Zagato Volante besteht komplett aus Kohlefaserlaminat, statt des für Zagato typischen Bubble-Double-Dachs spannt sich ein Stoffverdeck über die Köpfe der Passagiere. Diese Konstruktion übernimmt er vom Vanquish Volante.

Für den Innenraum sieht Aston Martion eine Lederausstattung mit Z-Steppung vor sowie einige Carbon-Applikationen mit dem Zagato-Logo. Mit den beiden Zagato-Sportwagen feiert Aston Martin die längjährige Zusammenarbeit mit der Designschmiede Zagato.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige