Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Aston Vanquish Zagato

Italienischer Aufschnitt

Foto: Zagato 5 Bilder

Der Mailänder Top-Designer Andrea Zagato wird auf dem Genfer Autosalon eine offene Version des Aston Martin Vanquish zeigen. Hier die ersten Zeichnungen.

22.01.2004

Optisch lehnt sich der Vanquish-Roadster aus Italien mit seinen runden Heckleuchten und den zwei Air Domes an das Design des DB AR1 an. Diese offene Variante des DB 7 Zagato wurde Anfang 2003 auf der Autoshow in Los Angeles präsentiert. Der Zagato-Vanquish behält jedoch die Linienführung mit den ausgestellten hinteren Radhäusern des Coupés bei. Allerdings rücken die beiden Auspuffendrohre etwas weiten nach innen - in der Mitte hat Zagato Nebelschluss-Leuchte und Rückfahrscheinwerfer als Mini-Lampen zusammengefasst.

Wahrscheinlich wird Aston Martin wie schon beim AR1 wieder eine Kleinserie der Zagato-Variante auflegen. Allerdings haben Aston Martin und Zagato diesmal auch an ein Hardtop gedacht.

Unter dem italienischen Blechkleid bleibt alles very british: Hier arbeitet der bekannte Zwölfzylinder, der aus sechs Liter Hubraum 460 PS und 555 Nm Drehmoment schöpft.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige