Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Astra-Werk

Streik beendet

Foto: Achim Hartmann

Nach einem wilden Streik gegen die Stellenabbau-Pläne beim Autokonzern Opel läuft die Produktion im britischen Werk Ellesmere Port wieder. Mit Beginn der Frühschicht kehrten die Beschäftigten am Freitag (12.5.) an ihre Arbeitsplätze zurück.

12.05.2006

Nach Gewerkschaftsangaben hatten sich am Vortag bis zu 3.000 Beschäftigte an dem Ausstand beteiligt. Die Belegschaft reagierte damit auf Pläne des Mutterkonzerns General Motors (GM), bei der Produktion des Kompaktwagens Astra bis zu 1.000 Stellen zu streichen.

Nach den Plänen der Konzernführung soll in Ellesmere Port, wo die Autos unter dem britischen Markennamen Vauxhall hergestellt werden, eine gesamte Schicht gestrichen werden. Das deutsche Astra-Werk in Bochum soll dagegen vom Stellenabbau verschont bleiben. Dort waren bereits im vergangenen Jahr im Rahmen eines Sanierungsplans 2.800 Stellen weggefallen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige