Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi A3 Limousine in New York

Stufenheck für die Kompaktklasse

Audi A3 Limousine, Audi S3 Limousine Foto: Audi 27 Bilder

Im Spätsommer 2013 wird Audi das Karosserieangebot des A3 um eine Stufenheckvariante erweitern. Premiere feiert die Audi A3 Limousine bereits im März auf der New York Auto Show.

27.03.2013 Uli Baumann

Das Segment der kompakten Limousine ist global gesehen das größte Segment überhaupt, auch wenn in Deutschland Kompaktlimousinen einen schweren Stand haben. Audi will künftig auch seinen Teil vom Kuchen abhaben und hat dem neuen Audi A3 neben dem Dreitürer und dem fünftürigen Sportback auch ein Limousinenkleid auf den Modularen Querbaukasten geschneidert. Stückzahlen soll die neue Modellvariante vor allem auf Märkten wie Russland, China und eben auch USA machen. Hier konkurriert die neue Audi A3 Limousine unter anderem mit dem Mercedes CLA.

Audi A3 Limousine mit 425 Liter Laderaum

Den Radstand von 2,64 Meter übernimmt die Audi A3 Limousine vom Sportback. Bei der Gesamtlänge von 4,46 Meter überragt die Stufenheckversion den Fünftürer um 15 Zentimeter. Vom Audi A4 trennen den A3 dann aber immer noch 24 Zentimeter. Durch stärker ausgestellte hintere Radläufe legt die Audi A3 Limousine gegenüber dem Sportback um 11 Millimeter in der Breite zu, die coupéhafte Dachline reduziert hingegen die Gesamthöhe um 9 Millimeter.

Bei der Frontgestaltung differenziert sich die Audi A3 Limousine über eine dezent modifizierte Schürze und eine neu konturierte Motorhaube von seinen Schwestermodellen. Die Heckklappe trägt ein integriertes Spoilerbürzel, die Rückleuchten bleiben ihrem Design treu. Unter der kurzen Heckklappe sollen in der Audi A3 Limousine 425 Liter Gepäck Platz finden. Eine Durchladeöffnung und umlegbare Rückbankelemente legen weiteren Stauraum frei.

Audi A3 Limousine auch als S3-Version

Zum Marktstart in Deutschland tritt die Audi A3 Limousine mit 2 Benzinern und einem Diesel an. Einziger Diesel ist ein 150 PS und 320 Nm starker Zweiliter-TDI, der den A3 in 8,4 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigt, 213 km/h schnell macht und im Mittel 4,2 Liter verbraucht.

Basisbenziner ist ein 1.4 TFSI mit 140 PS und 250 Nm. Die Fahrleistungsdaten sind identisch mit dem Diesel. Dank Zylinderabschaltung soll der Verbrauch im Mittel bei 4,7 Liter liegen. Mit 180 PS und 250 Nm tritt der 1.8 TFSI an. Er beschleunigt die Audi A3 Limousine in 7,3 Sekunden auf 100 km/h und weiter bis auf 232 km/h. Der Verbrauch wird mit 7,3 Liter angegeben. Geschaltet wird je nach Aggregat mit einem manuellen Sechsganggetriebe oder einer Doppelkupplungsschaltbox.

Zum Jahresende hin stockt dann eine S3-Version das Limousinenmotorenprogramm auf. Hier stehen wie gewohnt 300 PS und 380 Nm aus einem Zweiliter-Turbobenzindirekteinspritzer bereit. Der Allradler spurtet in 5,3 Sekunden (DSG: 4.9) auf 100 km/h und wird bei 250 km/h elektronisch eingebremst. Der Verbrauch soll bei 6,9 Liter (DSG: 7,0) liegen. Auch sonst trägt die S3 Limousine alle Merkmale der S3-Versionen.

Audi A3 Limousine kostet ab 25.000 Euro

Im Innenraum der Audi A3 Limousine warten keine Überraschungen. Die Cockpitlandschaft ist von den anderen A3-Versionen bekannt. Der Fond bietet das gleiche Raumgefühl wir der Sportback. Auch die Ausstattungs- und Optionsofferten werden von den anderen Varianten übernommen.

Der Grundpreis für die Audi A3 Limousine soll bei rund 25.000 Euro für den 1.4 TFSI  liegen. Der entsprechende Dreitürer kostet ab 23.700 Euro, der Sportback ab 24.600 Euro.

Anzeige
Audi A3 Sportback g-tron, Frontansicht Audi A3 ab 209 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Audi A3 Audi Bei Kauf bis zu 25,77% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige