Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi

Absatz noch oben korrigiert

Foto: ams

Der Audi-Absatz läuft in diesem Jahr besser als erwartet. Die VW-Tochter hob die Prognose für 2006 um 10.000 auf 890.000 verkaufte Autos an.

28.09.2006

Gründe seien vor allem die Nachfrage nach dem Sportwagen TT und dem Geländewagen Q7, sagte Audi-Chef Martin Winterkorn am Donnerstag (28.9.) auf dem Pariser Autosalon. Allein im September würden weltweit voraussichtlich rund 80.000 Fahrzeuge ausgeliefert. Im Vergleich zum Vorjahresabsatz von rund 829.000 Autos bedeutet die neue Prognose ein Plus von knapp 7,4 Prozent. Es wird auf jeden Fall ein Rekordabsatz.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige