Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi Absatzziel

Audi erhöht Absatzziel für 2009

Foto: dpa 74 Bilder

Audi hat sein Absatzziel erhöht. Statt der ursprünglich anvisierten Zahl von etwa 900.000 verkauften Fahrzeugen in diesem Jahr werde Audi weltweit rund 925.000 Autos absetzen, teilte die Volkswagen-Tochter am Montag (09.11.) in Ingolstadt mit.

09.11.2009

2008 hatte Audi erstmals weltweit mehr als eine Million Fahrzeuge verkauft, für dieses Jahr aber zunächst mit einem Rückgang der Nachfrage um rund zehn Prozent gerechnet. Bereits in den vergangenen Wochen hatte das Management aber klar gemacht, die ursprüngliche Zielmarke übertreffen zu wollen.

China-Geschäft mit uadi Q5 läuft besser als erwartet

Im Oktober stieg der Absatz im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht um 0,4 Prozent auf 82.750 Einheiten. Zwischen Januar und Ende Oktober kam Audi damit auf einen Absatz von 787.900 Fahrzeugen. Dies waren 6,7 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Besser als erwartet liefen vor allem das Geschäft in China und der Verkauf des neuen kleinen Geländewagens Audi Q5. In China kam Audi bis Ende Oktober auf mehr als 123.000 verkaufte Einheiten, gut ein Fünftel mehr als vor einem Jahr. Schwach präsentierte sich das Geschäft in Westeuropa. Hier gab der Absatz um acht Prozent auf knapp 51.000 Einheiten nach.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige