Alles über Audi A4
IAA 2015
Weitere Artikel zu diesem Thema
24 Bilder Video Zoom

Audi auf der IAA 2015: Premieren für A4, Q6 und R8

Audi zeigt auf der IAA 2015 zwei große Weltpremieren. Neben dem Audi A4 geben die Ingolstädter auch einen Ausblick auf ein neues SUV-Coupé.

Audi mit A4 auf der IAA 2015

Die Audi Q6-Studie gibt auf der IAA einen Ausblick auf das neue SUV-Coupé der Marke wieder – schließlich will Audi der Konkurrenz á la Mercedes GLE Coupé oder BMW X6 das Leben in diesem Segment ein wenig schwerer machen. Allerdings plant die Marke erst mit einem Marktstart in 2017.

Doch die Audi Q6-Studie zeigt nicht nur den neuen Nischen-SUV sondern auch gleichzeitig einen Elektroantriebsstrang, der dem Model X von Tesla das Fürchten lehren soll. 500 PS und 700 Nm soll der E-SUV auf die Offroadreifen stemmen, wobei der Antrieb vom Audi R8 E-Tron abgeleitet wurde.

Audi R8 feiert Deutschlandpremiere

Eher habhaftes zeigt Audi mit dem neuen Audi A4 als Limousine und als Kombiversion Avant auf der IAA. Die Bestseller-Baureihe wurde moderat optisch weiterentwickelt, die inneren Werte sollen in der neuen Generation bestechen.

Bereits auf dem Genfer Autosalon hatte Audi mit dem R8 eine neue Generation des Sportwagens vorgestellt. Zur IAA kommt der V10-Renner dann also als Deutschlandpremiere. Der Sportler teilt sich die Basis mit dem Lamborghini Huracan, setzt auf V10-Motoren mit bis zu 610 PS und eine Top-Speed in der Plus-Version von 330 km/h.

Die Audi-Modelle auf der Internationalen Automobil Ausstellung (Special IAA 2015) können sie live in Frankfurt vom 19. bis 27.9. besuchen.

hw

Foto

Audi

Datum

15. August 2015
5 4 3 2 1 3,5789473684211 5 19
präsentiert von
Kommentare
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
In Zusammenarbeit mit