Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi-DTM-Truppe komplett

Foto: Wolfgang Wilhelm

Die Ingolstädter treten in der neuen Saison mit zehn Autos an. Der Franzose Alexandre Prémat ist der einzige halbwegs überraschende Neuzugang. Die Belgierin Vanina Ickx fährt eine weitere Saison.

05.03.2007 Powered by

Lediglich das private TME-Team von Colin Kolles hat noch ein Cockpit zu vergeben, für das der GP2-Fahrer Adrian Valles im Gespräch ist, ansonsten steht die Riege der Audi-DTM-Piloten nun fest.

Die vier 2007er Autos des Abt-Teams gehen an die Speerspitzen Tom Kristensen und Mattias Ekström sowie an Martin Tomczyk und Timo Scheider.

Prémat glänzt bei Testfahrten

Die von Porsche abgeworbenen Junioren Mike Rockefeller und Lucas Luhr erhalten im Team von Keke Rosberg zwei Vorjahresautos. Bei Phoenix kommen ebenfalls zwei 2006er A4 zum Einsatz. Die Piloten sind Christian Abt und Alexandre Prémat.

Der Franzose machte mit Erfolgen in der GP2-Meisterschaft und der A1GP-Serie auf sich aufmerksam. Zudem machte er bei seinem ersten DTM-Test Eindruck auf Sportchef Wolfgang Ullrich.

Trotz einer ziemlich mauen Debüt-Saison probiert sich auch Vanina Ickx ein weiteres Jahr in der höchsten deutschen Rennsportserie. Die32-jährige Tochter von Le Mans-Legende Jacky Ickx fährt wie 2006 einen zwei Jahre alten Audi beim Team TME.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige