Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi erhöht die Preise

Audi A8, R8, TT und Q7 werden teurer

Audi R8 Spyder Foto: Motor Presse Stuttgart 24 Bilder

Audi erhöht die Preise für vier Modelle ab dem 17.Januar 2011. Die Preise ziehen um 0,9 Prozent an. Nach Angaben des Autobauers kostet die Oberklasse-Limousine A8 dann ab 72.900 Euro.

13.12.2010

Aktuell steht das Modell mit dem 3,0-Liter-TDI (250 PS) ab 72.200 Euro in der Preisliste. Das Sportwagenmodell Audi R8 wird ab Januar ab 110.000 Euro angeboten. Derzeit kostet der Audi R8 4,2 FSI mit Sechsganggetriebe und einer Leistung von 430 PS noch ab 109.100 Euro.

Etwas preiswerter geht es in den Gefilden des Audi TT zu. Nach der Preisanpassung haben Kunden mindestens 30.500 Euro auf die Theke des Hauses zu blättern. Wer sich vor dem 17. Januar für einen TT entscheidet, zahlt für den 1,8-Liter TFSI mit 160 PS 30.200 Euro.

Stärkere Audi Q7 kosten ab 53.500 Euro

Beim SUV Q7 bleibt zwar das Einstiegsfahrzeug 3.0 TDI (205 PS) mit 51.800 Euro im Preis unverändert. Leistungsstärkere Ausführungen schlagen im nächsten Jahr aber mit mindestens 53.500 Euro zu Buche.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige