Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi

Mehr für Ungarn

Die VW-Tochter Audi hat ihren Standort Györ in Ungarn weiter ausgebaut. Konzernchef Martin Winterkorn und der ungarische Ministerpräsident Ferenc Gyurcsany eröffneten am Freitag (16.9.) den neuen Werkzeugbau in Györ.

16.09.2005

In das Projekt seien 40 Millionen Euro investiert worden, teilte Audi mit. Die VW-Tochter baut an dem Standort bisher Motoren für die Marken Audi und VW und montiert dort den Sportwagen Audi TT. Audi Hungaria ist der größte Exporteur Ungarns.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige