Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi

Preiserhöhung um fast ein Prozent

Foto: Foto: Audi 53 Bilder

Mit Wirkung zum 31. August 2009 erhöht Audi die Preise für zahlreiche Modelle um durchschnittlich 0,9 Prozent. Ausgenommen sind die Modelle Audi TT Coupé, Audi TT Roadster, Audi A5 Sportback, Audi Q7 sowie der Audi R8.

04.08.2009

Der Einstiegspreis für den Audi A3 1.6 Attraction liegt dann um 300 Euro über dem bisherigen Basispreis (20.800 statt 20.500 Euro).

Audi A4, A5 und Audi A6 ebenfalls teurer

Der Preisaufschlag betrifft auch die A4-Baureihe. Hier kostet der A4 1.8 TFSI Attraction mit 120 PS künftig 26.700 Euro und damit 200 Euro mehr als bisher. Ein A4 2.0 TDI Attraction, ebenfalls mit 120 PS, kostet ab August 200 Euro mehr und ist dann ab 29.300 Euro zu haben.

Das Audi A5 Coupé 1.8 TFSI kostet nach der Preisanpassung ab 33.400 Euro und ist damit 300 Euro teuerer als bislang. Käufer eines Audi S5 Coupé müssen künftig 58.150 Euro bezahlen (bislang: 57.600 Euro).

Auch das Audi A5 Cabrio ist von der Preiserhöhung betroffen. Lag der Einstiegspreis für den offenen Ingolstädter bisher bei 37.300 Euro, werden künftig 37.600 Euro fällig.

Käufer der A6-Baureihe müssen ab Ende August ebenfalls tiefer in die Tasche greifen. Als Beispiele seien hier der A6 2.0 TFSI genannt, der künftig ab 34.950 Euro kostet (vorher: 34.700 Euro) sowie der A6 2.0 TDI e, der in den neuen Preislisten mit 35.950 Euro statt bisher für 35.600 Euro auftauchen wird.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige