Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi SQ5 TDI

Der erste S-Audi mit Diesel-Motor

Audi SQ5 TDI Foto: Audi 28 Bilder

Audi hat im Rahmen des 24h-Rennens von Le Mans den Audi SQ5 TDI als ersten Power-Diesel unter dem S-Label präsentiert. Der Audi SQ5 TDI wird von dem unter anderem aus dem Audi A6 bekannten 3,0-Liter-V6 befeuert, der mit zwei Turboladern zwangsbeatmet, 313 PS Leistung in dem erst kürzlich facegelifteten Q5 bereitstellt.

09.06.2012 Holger Wittich Powered by

Das maximale Drehmoment des SUV liegt bei 650 Nm zwischen 1.450 und 2.800/min. Damit bietet der Audi bei den Top-Diesel-SUV wieder eine Alternative zu Mercedes ML oder BMW X5. Der BMW X5 M50d liefert 381 PS bei 740 Nm ab, der Mercedes als ML 350 Bluetec 4Matic (260 PS, 620 Nm).

Audi SQ5 TDI verbraucht 7,2 Liter pro 100 Kilometer

Der Audi SQ5 TDI soll nach Angaben der Ingolstädter den Spurt von Null auf 100 Sachen in 5,1 Sekunden absolvieren, ein elektronischer Riegel schiebt sich bei 250 km/h vor. Sicherlich ist bei dieser forschen Fahrweise nicht der durchschnittliche Verbrauch von 7,2 Liter pro 100 Kilometer realisierbar. Auch wenn das Start-Stopp-System, ein neues Thermomanagement und eine geregelte Ölpumpe für moderaten Verbrauch sorgen soll. Die Kraft des Biturbo-TDI schaufelt die Achtstufenautomatik auf alle vier Räder.

Audi SQ5 TDI 1:00 Min.

Ab 58.500 Euro ist der SQ5 TDI erhältlich

Natürlich muss das Top-Modell der Baureihe auch seinem sportlichen Charakter gerecht werden. Ein Sportfahrwerk senkt die Karosse um 30 Millimeter ab, 20-Zoll-Räder sind mit Breitreifen der Dimension 255/45 bezogen. Zwischen den fünf Doppelspeichen lassen sich die schwarzen Bremssättel an der Vorderhand mit S-Logo erahnen. Wer noch sportlicher unterwegs sein will, muss gegen einige Extra-Euro das Audi Drive Select mit Dynamiklenkung ordern.

Ohne weiteres Zubehör kostet der Audi SQ5 TDI ab dem ersten Quartal 2013 58.500 Euro. Zu diesem Salär macht der SUV auch optisch einiges her. Der graue Singelframegrill erhält Doppelstreben in Aluoptik. Außerdem wurde die Frontschürze modifiziert und ein Dachkantenspoiler verbaut. Die Außenspiegel kommen in Alu-Optik daher.

Leder, Alu, Logos im Audi SQ5 TDI

Auch im Innenraum soll es S-typisch elegant und sportlich zugehen. Die Farbe Schwarz drängt sich in den Vordergrund, wenngleich der Dachhimmel auch optional in Silber angeboten wird. Die Sportsitze sind in Nappa-Alacantara ausgeführt, können auf Wunsch - also gegen Aufpreis - auch mit Leder in vier verschiedenen Farben bestellt werden. Gebürstetes Aluminium gehört bei Top-Modellen schon zur Standardware, auch hier ermöglicht es der größere Geldbeutel Carbon, Klavierlack oder eine Holz-Alu-Kombi zu kaufen.

Der Fahrer blick hinter dem Sportlenkrad auf graue Instrumente, die ein S-Logo in 3D-Optik tragen, die Zeiger sind weiß. Das "S" findet sich zudem auf dem Schaltknauf, Einstiegsleisten, Sportknopf, Sportlenkrad und Begrüßungsbildschirm. Pedale und Schaltwippen kommen zwar ohne Logo aus, dafür muss wieder Alu herhalten. Wie bei den Normalo-Q5-Modellen fasst der Audi SQ5 TDI maximal 1.560 Liter Gepäck und kann bis zu 2,4 Tonnen Anhängelast bewegen.

Anzeige
Audi Q5 Audi Q5 ab 312 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Audi Q5 Audi Bei Kauf bis zu 14,76% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote