Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi Tradition ist Hauptsponsor der 2. Donau Classic

14 Bilder

Bei der 2. Donau Classic (22. bis 24. Juni 2007) tritt Audi Tradition als Hauptsponsor und Partner auf. Anlässlich des Jubiläums 75 Jahre Vier Ringe werden einige Pretiosen aus dem Depot geholt und auf die drei Etappen rund um Ingolstadt gehen.

14.06.2007 Powered by

Die gemeldeten 138 Teilnehmer fahren am Freitag entlang des Donautals. Der Samstag steht ganz im Zeichen des Naturparks Altmühltal. Die Abschlussetappe führt in das Hopfenanbaugebiet der Hallertau. Auf der Route müssen die Teilnehmer in den historischen Innenstädten von Ingolstadt, Neuburg an der Donau, Eichstätt, Pfaffenhofen und Beilngries sportliche Wertungsprüfungen absolvieren. An allen drei Tagen ist der Startpunkt auf der Piazza am Auto Forum Ingolstadt.

Neben der reizvollen Streckenführung sind es die hochkarätigen Fahrzeuge, die für Begeisterung unter den Fans sorgen - Audi Tradition fährt auf: Horch 853 A Sportcabriolet von 1938, Horch 930V Cabriolet von 1939, drei Mille Miglia erprobte Wanderer W 25 K Roadster der Baujahre 1936/1937/1938, ein zwei- und ein viersitziger DKW 3=6 Sonderklasse Typ F 93, jeweils Baujahr 1956, NSU 1200 TT aus dem Jahr 1971, Audi 100 Coupé S von 1973, Audi Sport quattro, Baujahr 1984 und Audi Urquattro von 1988.

Zum 60-jährigen Jubiläum von Ferrari gibt es bei der 2007er Donau Classic eine Sonderklasse. Hier sind nur Ferrari-Fahrzeuge bis zum Baujahr 31.12.1996 zugelassen.

Weitere Informationen auf der Internetseite www.donau-classic.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige