Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi TT RS

Abt Sportsline bearbeitet den Audi TT RS

Abt Audi TT RS Foto: Abt 46 Bilder

Der Kemptener Tuner Abt Sportsline hat sich dem Audi TT RS angenommen und aus dem aufgeladenen Fünfzylinder-Motor 80 zusätzliche PS und damit 420 PS herausgekitzelt. Möglich wurde das mithilfe der Optimierung der Motorelektronik und einem Ladeluftkühler.

09.09.2009

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt elektronisch abgeriegelt 282 km/h. Den Standardspurt von Null auf 100 km/h absolviert der Allgäuer in 4,3 Sekunden.

Zum Vergleich: Die Höchstgeschwindigkeit der Serienversion liegt bei 250 km/h. Die Beschleunigung von Null auf 100 km/h erledigt das Coupé mit dem 2,5-TFSI-Motor ohne das Abt-Tuning drei Zehntelsekunden langsamer in 4,6 Sekunden. Die geschlossene Version bringt in der Serie 1.450 Kilogramm auf die Waage.

Abt Audi TT RS erinnert an den Urquattro

Besonders zeichnet den Audi TT RS die Kombination aus Fünfzylinder-Motor und Allradantrieb wie beim legendären Urquattro aus. Auch dieser gehörte damals zum Tuning-Programm von Abt. Dieses Mal hat sich der Tuner aus dem Allgäu aber dem Audi TT RS verschrieben und verlangt für die Leistungssteigerung 3.800 Euro. Zusätzlich hat Abt Komplettradsätze und Sportfelgen für den Audi TT RS im Programm.

Anzeige
Audi TT 2.0 TFSI Quattro, Frontansicht Audi TT ab 317 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Audi TT Audi Bei Kauf bis zu 24,61% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote