Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi TT-RS

Die Daten

Foto: Carparazzi 34 Bilder

Noch drehen die Erlkönige des Audi TT-RS fleißig ihre Testrunden - als Coupé und Cabrio. Aus einem internen Audi-Dokument, das jetzt im Internet aufgetaucht ist gehen allerdings schon die Eckdaten der Serienversion hervor.

31.10.2008 Uli Baumann

So wird offenbar, dass das neue entwickelte Fünfzylinder-Herz - hier greift Audi seine Tradition der Ur-Quattro-Modelle wieder auf - des TT-RS satte 340 PS und 450 Nm abgeben soll. Behilflich ist dem 2,5-Liter-Aggregat dabei ein Turbolader und Benzindirekteinspritzung.

Den Sprint von Null auf 100 km/h soll der TT-RS in 4,5 Sekunden absolvieren können, der Durchschnittsverbrauch soll bei rund zehn Liter auf 100 Kilometer liegen.

Um sich deutlich vom TT-S absetzen zu können trägt der TT-RS 18 Zoll-Leichtmetallfelgen im Fünfspeichen-Design, markantere Schürzen im RS-Style vorn und hinten, ovale Auspuffendrohre die einen Diffusor einfassen sowie Außenspiegelgehäuse aus Aluminium, ein Honigwaben-Kühlergrill und diverse RS-Labels.

Ledersportsitze, Laptimer und RS-Logos im Cockpit

Im Innenraum dürfen TT-RS-Kunden Leder-Alcantara-bezogene Sportsitze mit RS-Logo, RS-Logos in den Instrumenten, eine Ladedruckanzeige, einen Laptimer, ein Ledersportlenkrad sowie Applikationen aus gebürstetem Aluminium erwarten.

Auf den Markt soll der TT-RS im dritten Quartal 2009 kommen.

      


Mehr über:
Audi | Audi TT

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige