Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi TT

Unter Doppel-Druck

Foto: Stephan Romer 8 Bilder

Register-Aufladung - die Hersteller legen vor, die ersten Tuner ziehen nach. Pogea Racing rüstet jetzt einen Audi TT der ersten Generation mit einer Zweifach-Aufladung und über 600 PS aus.

19.01.2007 Powered by

Auf Basis des Audi TT mit dem 1,8-Liter-Turbomotor hat der Tuner den "Twincharged Calistto" aufgebaut. Ziel der Entwicklung war es leistungsgesteigerten Aggregaten das Turbo-Loch zu nehmen und dem Vierzylinder auch unten herum Leistung einzuhauchen. Die Basisarbeit soll hierbei ein Kompressor leisten, der mechanisch angetrieben im unteren Drehzahlbereich für Ladedruck sorgen soll.

Die mechanische Aufladung kann sowohl mit bereits leistungsgesteigerten Motoren kombiniert, aber auch auf jungfräuliche Aggregate adaptiert werden. Im Falle Calistto können für den im Innenleben komplett überarbeiteten Turbomotor so Leistungen von bis über 600 PS erreicht werden, in Abhängigkeit von der verbauten Ladergröße und dem programmierten Ladedruck.

Optisch rückt der Calistto mit seiner Single-Frame-Frontschürze dem neuen TT sehr nahe. Beim Sound soll der mit einer Edelstahlabgasanlage und Rennkatalysatoren bestückte Audi eher V8-Aggregaten nacheifern.

Um den gestiegenen Fahrleistungen auch fahrwerksseitig Rechnung zu tragen, trägt der TT Achtkolben-Bremszangen aus dem Lamborgfhini Gallardo in Kombination mit Porsche GT2-Bremsscheiben an der Vorderachse. Hinten greifen Rennbeläge in gelochte und geschlitze Scheiben. Ein Gewindefahrwerk rundet das Fahrwerksprogramm ab.

Im Innenraum, der durch nach oben schwenkende Türen zugänglich gemacht wird, nehmen Recaro-Schalensitze die Passagiere in Empfang. Alle Oberflächen wurden mit Leder und Alcantara überspannt. Eine High-End-Audioanlage sorgt für das akustische Unterhaltungsprogramm. Eine Komplettlackierung in blauem Sonderlack sowie zahlreiche Kohlefaserapplikationen im Innen- und Motorraum runden den Komplettumbau ab.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote