Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Audi Halbjahreszahlen

Audi verliert im ersten Halbjahr an Fahrt

Foto: dpa 53 Bilder

Die Volkswagen-Tochter Audi hat im ersten Halbjahr angesichts weltweit schwächelnder Absatzmärkte an Fahrt verloren.

31.07.2009

Wie Audi am Freitag (31.7.) in Ingolstadt mitteilte, sank der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 17,4 auf 14,5 Milliarden Euro.

Ergebnis von 1,4 Milliaren auf 994 Millionen zurückgegangen

Das Ergebnis vor Steuern ging von 1,4 Milliarden auf 994 Millionen Euro zurück. Unterm Strich verdiente Audi 697 Millionen Euro nach 930 Millionen im ersten Halbjahr 2008. Finanzvorstand Axel Strotbek gab sich mit den Zahlen zwar zufrieden, warnte aber, die zweite Jahreshälfte werde nicht leicht.

Planung für das Gesamtjahr bleibt bestehen

Die Planungen für das Gesamtjahr bestätigte er aber. So soll der Absatz 2009 um rund zehn Prozent auf etwa 900.000 Fahrzeuge sinken. Das operative Ergebnis soll deutlich positiv ausfallen. In den ersten sechs Monaten kam Audi auf einen operativen Gewinn von 823 Millionen Euro nach 1,3 Milliarden vor einem Jahr. Audi stand damit aber deutlich besser da als beispielsweise der Stuttgarter Konkurrent Daimler. Der hatte in seinem Pkw-Geschäft im ersten Halbjahr 2009 einen operativen Verlust von 1,46 Milliarden Euro eingefahren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige