Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

August-Absatz

BMW gibt Gas

Foto: BMW

Der Autohersteller BMW hat bei seinem Absatzwachstum die leichte Schwäche aus dem Juli hinter sich gelassen und gewinnt auch dank neuer Modelle an Fahrt.

07.09.2004

Im August sei die Zahl der Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 8,0 Prozent auf 80.522 verkaufte Autos gestiegen, teilte das Unternehmen am Dienstag (7.9.) in München mit. "Das bestätigt unsere Aussagen, dass wir in diesem Jahr im hohen einstelligen Prozentbereich beim Absatz wachsen werden", sagte ein Unternehmenssprecher. Zwischen Januar und August ergab sich ein Absatzplus von 7,9 Prozent auf 769.086 Fahrzeuge. Dabei profitierte das Unternehmen vor allem vom kräftigen Wachstum bei der Kernmarke BMW. Im Vormonat hatten unter anderem die Folgen einer Rückrufaktion das Absatzwachstum des Konzerns gebremst.

Der Verkauf von BMW-Fahrzeugen legte im August um 9,6 Prozent auf 68.653 Autos zu. Im Acht-Monats-Vergleich setzte das Unternehmen mit 645.703 BMW-Fahrzeugen 8,7 Prozent mehr ab. "Getragen wird der Absatz sowohl von der angestammten Produktpalette wie auch von den neuen Modellreihen X3 und 6er, die erst seit diesem Jahr verfügbar sind", hieß es. Auch das Interesse am neuen BMW 1er sei sehr erfreulich, der ab 18. September an die Kunden ausgeliefert werden soll.

Dagegen gab es beim Kleinwagen Mini im Vergleich zum August 2003 einen leichten Rückgang um ein halbes Prozent auf 11.812 verkaufte Modelle. BMW begründet den Rückgang abermals mit Produktionsumstellungen im Werk in Oxford. Zwischen Januar und August wurden mit 122.968 Autos der Marke Mini 3,8 Prozent mehr verkauft als im Vorjahreszeitraum. Bei der Luxusmarke Rolls Royce ist der Konzern mit 415 verkauften Fahrzeugen bis Ende August von seinem Jahresziel von 1.000 Auslieferungen nach wie vor ein gutes Stück entfernt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden