Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

No-Limit-Auktion - 782 Oldies ohne Mindestpreis

Autofriedhof Kaufdorf kommt unter den Hammer

Historischer Autofriedhof Grübetal Foto: Historischer Autofriedhof Grübetal 32 Bilder

In letzter Minute: Am 19. September werden die Oldies vom Autofriedhof Kaufdorf versteigert. 782 Oldtimer - vom Alfa Romeo 1900 bis Wolseley 18/85 4 TL - müssen neue Besitzer finden. Vorteil für Schnäppchenjäger: Es gibt keinen Mindestpreis. Denn der Autofriedhof Kaufdorf muss bis Ende September komplett geräumt sein.

23.07.2009 Kai Klauder Powered by

Die fünf Jahre andauernden Auseinandersetzungen über den Autofriedhof von Franz Messerli wurden im Februar 2009 endgültig beendet. Die Gemeinde Kaufdorf lehnte aufgrund der Unvereinbarkeit mit den geltenden Umweltvorschriften das Sanierungskonzept des Fördervereins "Historischer Autofriedhof Gürbetal" ab. Ein Zugeständnis machten die Behörden im Juni und gewährten einen Aufschub der Zwangsräumung um die Versteigerung zu ermöglichen.

Seit 1933 wuchs der verwunschene Oldie-Wald

Damit endet im Herbst ein Kapitel der morbiden Autoliebhaberei. Walter Messerli, ein gelernter Zimmermann, schlachtete ab 1933 auf dem elterlichen Hof in Kaufdorf Autos und handelte mit Ersatzteilen. Nur: Wohin mit den Überresten? Messerli sah das ganz pragmatisch und parkte die ausgebeinten Fahrzeuge einfach wild durcheinander auf seinem weitläufigen Areal. Als 1975 sein Sohn Franz den Betrieb übernahm, hielt der es fortan ebenso. Mittlerweile hatten sich schon hunderte Fahrzeuge, die ältesten aus den 1930ern, angesammelt und der Plan reifte, ein Freilichtmuseum einzurichten. Das Interesse war groß, der Besitzer gibt rund 30.000 Besucher an, die bis zur Zwangsschließung 2008 das Gesamtkunstwerk bestaunten. Auch das wissenschaftliche Interesse war da. Experten für Konservierung und Restaurierung konnten hier in einem schier unerschöpflichen Sammelsurium ihre Studien betreiben und Proben nehmen.

Die Auktion: 782 Fahrzeuge von 78 Marken - und alle ohne Limit
 
Das bekannte Auktionshaus Oldtimer Galerie Toffen versteigert sämtliche Fahrzeuge der Auktion am 19. September 2009 ohne Mindestpreis. Die Liste der zur Auktion kommenden Oldtimer verzeichnet 782 Autos von 78 Marken, viele davon existieren nicht mehr – Austin, Berna, Bedford, Borgward, Fordson, Framo, Glas, Hürlimann oder Panhard. Zu den Highlights des Autofriedhofs und der Auktion am 19. September 2009 gehören die sieben Borgward-Modelle, vier Auto Union 1000 SP und die elf DKW, von der 53er Sonderklasse F91 bis zum 61er Junior de Luxe. Ab dem 12. September soll täglich eine Vorbesichtung möglich sein.
 
Muscle Cars und ein Ferrari
 
Sogar ein edler Ferrari verweilte jahrzehntelang in dem verwunschenen Autowald: Ein Ferrari 250 GTE 2+2 aus den frühen 60ern wird voraussichtlich einer der teuersten Lots sein. Fans von amerikanischen Muscle-Cars können aus einem reichhaltigen Angebot auswählen. Chevrolet Camaro, Nova  und Chevelle, Dodge Coronet und Dart, Ford Galaxie, Torino und acht Ford Mustang vom 66er bis 78er Modell, Mercury Cougar und Comet, Oldsmobile Cutlass und Toronado, Plymouth  Barracuda, Duster und Fury, Pontiac Firebird.

Mit 1.000 Euro pro Auto zu teuer: Der erste Auktions-Versuch scheiterte
 
Franz Messerli unternahm im April 2009 einen Versuch, die komplette Sammlung zu verkaufen. Per Online-Auktion suchte er einen oder mehrere Liebhaber mit ausreichend Platz - und Geld. Denn mit 1,2 Millionen Schweizer Franken (rund 790.000 Euro) forderte der Schweizer einen Stückpreis von rund 1.010 Euro. Bei der kommenden Auktion geht er daher einen sichereren, wenn auch schmerzhafteren Weg. Wo es keinen Mindestpreis gibt, können Oldtimerfans schon für kleine Beträge zum Besitzer eines besonderen Oldtimers werden. Schließlich ist derzeit noch jedes der 782 Fahrzeuge ein Teil des Gesamtkunstwerks. Nur die zum Teil komplizierte Bergung und der Abtransport stehen dann noch dem Genuss im Wege.

Anzeige
Ford Mustang 2.3 Ecoboost Ford Mustang ab 408 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote