Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ausblick beim Adenauer Racing Day

Foto: 24h-Rennen.de 69 Bilder

Im Vorfeld des 24h-Rennens in der Eifel findet alljährlich im beschaulichen Städtchen Adenau der Adenauer Racing Day statt.

23.05.2008 Powered by

Am Donnerstag (22.5.) pilgerten mehr Motorsportbegeisterte denn je hier her. Von Porsche über Scirocco bis zur Viper ließen sich alle von den zahlreichen Fans feiern. Den Auftakt machte die Polizeistaffel. Indem sich ein Mutiger von ihnen von einem Motorrad über den Asphalt schleifen ließ, demonstrierte diese eindrucksvoll, was der gemeine Polizist im Ernstfall so alles aushalten muss.

Qualmender Gummi

Als Höhepunkt legten die Teilnehmer des 24h-Rennens und andere spektakuläre Boliden ordentlich Gummi auf die Strecke. Mit Burnouts nebelten die Renner die Hauptstraße ein und brachten die Menge zum Toben. Danach stürmten die Massen zu ihren Favoriten und ergatterten das eine oder andere Autogramm. Nirgends sonst gibt es die Idole so hautnah zum Anfassen wie beim Racing Day.

Auf einer extra aufgebauten Bühne standen die einzelnen Piloten noch ein letztes Mal vor dem Showdown Rede und Antwort. Danach machten sich die Renner wieder auf den Weg zum Nürburgring, zurück in ihre Boxen und in Adenau kehrte wieder die Ruhe ein, die hier 364 Tage im Jahr vorherrscht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk