Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ausnahme von Fahrverboten

Foto: Uhlenberg

NRW-Umweltminister stellt Ausnahmen für H-Kennzeichen in Aussicht.

01.03.2007 Powered by

Nordrhein-Westfalens Umweltminister Eckhard Uhlenberg (CDU) hat in Aussicht gestellt, dass Oldtimer mit H-Kennzeichen in NRW von Fahrverboten ausgenommen werden.

In einem Brief an den DEUVET teilte er mit, er habe „das Für und Wider einer Oldtimerregelung abgewogen“ und sei „zu dem Schluss gekommen, dass eine Ausnahme der Oldtimer von Fahrverboten den Zielen der Luftreinhaltung nicht entgegenstehen.“

Sollte es bis zur Einrichtung der ersten Umweltzonen Anfang des Jahres 2008 keine entsprechende Änderung in der Kennzeichnungs-Verordnung geben, wer er sich „dafür einsetzen, dass historische Fahrzeuge, die durch entsprechende Kennzeichen als solche ausgewiesen sind, in NRW von Fahrverboten in Umweltzonen ausgenommen werden,“ so der Minister.

Für sinnvoll halte er außerdem „eine bundesweit geltende Ausnahme im Rahmen der Kennzeichnungsverordnung, der 35. Verordnung zum Bundes-Immissionsgesetz.“

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige