Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Auto China 2016

Die Highlights der Peking Motor Show

Volkswagen T-Prime Concept GTE Foto: VW 31 Bilder

In Peking öffnet vom 29.4. bis zum 4.5.2016 die Auto China 2016 ihre Pforten. Die Messe in Peking ist das Autoneuheiten-Schaufenster chinesischer Hersteller, aber auch die deutschen Autobauer spielen groß auf.

18.04.2016 Uli Baumann

Sie heißen BAIC, Dongfeng oder auch Chery, um nur einige zu nennen, und überfluten die Auto China mit einer Neuheitenschwemme. Die meisten neuen Modelle werden es allerdings kaum über das Reich der Mitte hinaus in die große weite Autowelt schaffen

Auftritt der Langversionen

Umgekehrt ist China für die meisten großen internationalen Autobauer aber einer der wichtigsten Absatzmärkte, entsprechend feiern zahlreiche Modelle in Peking Weltpremiere. Porsche wird in Peking den neuen 718 Cayman enthüllen, Mazda zeigt mit der Serienversion des CX-4 sein erstes SUV-Coupé. Audi stellt auf der Auto China den neuen A3 ins Rampenlicht. VW gibt mit dem Beijing Concept einen Ausblick auf den nächsten VW Touareg und bei Infiniti übernimmt die Vorreiterrolle die Studie QX Sport Inspiration, die den nächsten QX50 vorweg nimmt.

China ist das Land der Langversionen. Entsprechend zeigt Jaguar dort den XF-L, der auch in China gefertigt wird. Mercedes hält mit der Langversion der neuen E-Klasse dagegen. Und bei BMW zieht man den langen BMW X1 aus dem Hut.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden