Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Auto & Co. sind Exportschlager

Foto: dpa

Autos, Lastwagen und Kraftfahrzeugteile sind die Exportschlager der deutschen Wirtschaft. Sie machten von Januar bis September rund ein Fünftel des deutschen Exports aus, berichtete das Statistische Bundesamt am Mittwoch (21.12.) in Wiesbaden.

21.12.2005

Auf Rang zwei und drei der wichtigsten Exportgüter landeten Maschinen (14,3 Prozent) und chemische Erzeugnisse (13,2 Prozent). Insgesamt wurden in den ersten neun Monaten Waren im Wert von 579 Milliarden Euro exportiert, das waren 7,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Gleichzeitig sind Autoteile auch das zweitwichtigste Importgut mit einem Anteil von 10,4 Prozent. Dabei handelt es sich um Wagen ausländischer Hersteller, aber auch um Teile deutscher Marken, die im Ausland hergestellt und in Deutschland montiert werden, sagte ein Statistiker. Am häufigsten wurden chemische Erzeugnisse importiert (11,5 Prozent) sowie an dritter Stelle Erdöl und Erdgas (8,1 Prozent).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige