Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Oldtimermesse - Auto e Moto d'Epoca Padua 2009

Gute Auswahl, hohe Preise - Markt von Padua

Padua Auto e Moto d'Epoca 2009 Markt - Kai Klauder Foto: Kai Klauder 52 Bilder

Keine Frage, die Auswahl der angebotenen Fahrzeuge auf der Auto e Moto d'Epoca von Padua (23. bis 25. Oktober) ist vor allem für ausländische Besucher exquisit und ungewöhnlich. Eine solch große Anzahl an italienischen Klassikern gibt es nur hier. Doch die Preise sind zumeist gepfeffert.

24.10.2009 Kai Klauder Powered by

Die Zusammenstellung auf den vielen Verkaufsflächen in und außerhalb der Messehallen ist wohl einzigartig. Natürlich spielen die Klassiker italienischer Hersteller wie Fiat, Alfa Romeo, Lancia , Ferrari oder Abarth die erste Geige, etwas anderes ist aber auch nicht zu erwarten.

Höchstpreise für kleine Italiener

Doch die Anzahl und Auswahl sowie der gute Zustand vieler Fahrzeuge überrascht. Von wegen in Italien wird mit den Stoßstangen eingeparkt und im Straßenverkehr ist kein Auto ohne Kampfspuren anzutreffen - was in Rom, Turin oder Mailand zutreffen mag, gilt im Hinterland von Venetien wohl nicht. So gibt es einige Perlen im Angebot, die wie neu aus dem Showroom gerollt wirken.

Und wie bei Neuwagen sind auch zum Teil die aufgerufenen Beträge. Viele der kleinen italienischen Autos haben schon lange ihre ehemaligen Neupreise überschritten, so sind Fiat 500 für deutlich mehr als 15.000 Euro ebenso vertreten wie Alfas Giulietta für mehr als 10.000 Euro.

Doch offensichtlich sind die Käufer kurz vor Weihnachten bereit, auch etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Schon am ersten Messetag sind viele Fahrzeuge verkauft.

Mehr vom Fahrzeugmarkt auf der Auto e Moto d'Epoca in Padua 2009 in unserer Fotoshow oben

Umfrage
Lohnt sich der Besuch der Auto e Moto d'Epoca in Padua?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk