Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

auto motor und sport

Der Wochenrückblick vom 29.3. bis zum 4.4.

Lamborghini Gallardo LP 560-4 Spyder Foto: Frank Herzog 104 Bilder

Der Blick in den Rückspiegel beamt uns zurück in die wilden 80er: Mit Walter Röhrl im Audi Quattro am Col de Turini. Außerdem: BMW Z4 sDrive 35is im Test, neue Mercedes R-Klasse, Erlkönige, Cabrio-Katalog, Vergleichstests, alles zum Thema Autopflege und, und, und...

03.04.2010

Wie Donnerhall schlägt es von den Felswänden zurück. Diese Mischung aus dem Brunftschrei eines kapitalen Hirsches und dem zornigen Gebrüll eines Löwen, untermalt vom Ablass-Zwitschern des Turboladers. Man sieht ihn nicht, doch hört ihn wohl.

Mit Walter Röhrl im Audi Quattro am Col de Turini

Die Rede ist von einem der berühmtesten Rallyeautos schlechthin, dem Audi Quattro. Legende auf Rädern. Vor dem geistigen Auge hüpfen unbedarfte Spaziergänger, die sich plötzlich mit dem tobenden Gebrüll des 360 PS starken Fünfzylinders konfrontiert sehen, vor Schreck in den nächsten Graben. Harren aus, starr vor Angst wie ein Hobbit auf der Flucht vor Mordors Schwarzen Reitern. Es rückt näher und näher, das Ungetüm. Sein Bändiger - kein Geringerer als Rallye-Legende Walter Röhrl - hat eine Mission. Er ist nicht etwa auf der Jagd nach einem beringten Hobbit. Nein, die Stoppuhr läuft. Die Füße tanzen ihren Tanz auf der Alu-Pedalerie. Ist es wirklich schon 26 Jahre her, dass Röhrl diesen Tanz bei der Rallye Monte Carlo an gleicher Stelle vollführte? Sitzt da wirklich ein Vertreter der Generation Ü60 am Steuer? Nun ja, es ist schließlich nicht irgendjemand. Es ist Röhrl. Und der ist so perfektionistisch und schnell wie eh und je, ärgert sich über jeden Millimeter, den er am Kurvenscheitelpunkt verschenkt. Lass fliegen, Walter! Sebastian Renz hatte das außergewöhnliche Vergnügen, am Col de Turini mit den beiden Rallye-Legenden Röhrl und Quattro eine Reise zurück in die wilden Achtziger zu starten. Und an dieser Stelle geben wir es offen und ehrlich zu: Dies erfüllt uns mit blankem Neid!

Alle Cabrios in Deutschland: der Cabrio-Katalog

Der Neidfaktor, er ist bei Cabrios naturgemäß besonders hoch. Kein Wunder, denn wer sich am Steuer eines Porsche 911 Cabrio, Nissan 370Z Roadster oder eines Corvette Cabrio präsentiert, provoziert oftmals nicht nur die Blicke seiner Mitbürger. Bisweilen schlägt ihm auch Neid entgegen. Denn Cabrio-Fahrer stehen nicht selten in dem Ruf, ihrer Umwelt recht bildhaft vor Augen zu führen: "Seht‘ her, ich hab’s geschafft!". Und dies häufig völlig zu Unrecht. Wer sich schon einmal am Steuer eines Cabrios den Wind um die Nase wehen lassen und die Natur mit allen Sinnen genießen durfte, der weiß um den Oben-Ohne-Spaßfaktor. Und der steht meist im Vordergrund. Für alle Freunde des Offenfahrens halten wir pünktlich zum Frühlingsstart den großen Cabrio-Katalog bereit. Ganz gleich ob Citroen C3 Pluriel, Fiat 500 Cabrio oder aber Ferrari F430 Spyder. Für jeden Geschmack und fast jeden Geldbeutel ist hier das passende Gefährt mit ohne Dach dabei. Fahren mit der dritten Dimension, nichts als laue Frühlingsluft über dem Haupt. Fahren um des Fahrens Willen.

Wie schlägt sich der BMW Z4 sDrive 35is im Einzeltest?

Freude am Fahren. Mit diesem Motto wirbt BMW seit Jahren für seine Automobile. Die Modelle der Z-Baureihen sind dabei für den Spaß hinter dem Lenkrad besonders prädestiniert. Den aktuellen BMW Z4 trimmten die Münchener nun von sportlich auf besonders sportlich. Zumindest laut offizieller Verlautbarung. Ein wirklicher "M" darf der BMW Z4 sDrive 35is von Hause aus nicht sein. Und er kann es auch nicht sein. Denn so sehr der Roadster auch in Sachen Längsdynamik zu beeindrucken weiß – beim Thema Querdynamik stößt der Sport-Z4 leider nicht in neue Sphären vor. Was aber in jedem Fall auf der Haben-Seite des Z4 sDrive 35is steht, ist sein satter, basslastiger Sound. Und der lässt sich bei geöffnetem Verdeck aufs Feinste genießen. Möge der Donnerhall von den Fels- und Tunnelwänden zurückschlagen. Tausendfach.

Umfrage
Stoffdach oder Blechdach - was muss ein Cabrio haben?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden