Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

auto motor und sport

Der Wochenrückblick vom 8. bis zum 14.3.

Citroen GQ Concept Car GQbyCitroen Foto: Citroen 16 Bilder

Beim Blick in den automobilen Rückspiegel beschäftigen wir uns in dieser Woche mit einer männlichen Hybrid-Studie von Citroen, dem Formel 1-Auftakt, den Autos der Politiker, Erlkönigen, Vergleichstests. Audi-Neuheiten, und, und, und...

13.03.2010

"Wann ist ein Mann ein Mann?", dröhnte es 1984 aus den Radios der Republik. Herbert Grönemeyer stellte die Frage aller Fragen. Und wenn wir zurückdenken – traf er den Nagel mit musikalischer Eloquenz nicht voll auf den Kopf?

Männliche Autostudie von Citroen und Formel 1-Auftakt in Bahrain

"Männer weinen heimlich,...Männer stehen ständig unter Strom,..., außen hart und innen ganz weich,..." – nun, diese drei typisch-männlichen Eigenschaften ließen sich mit großer Gewissheit bei der Mehrzahl der maskulinen Erdenbewohner konstatieren, wenn man ihnen ein Bild der neuen Citroen-Studie GQbyCitroen vor die Nase hielte. Ja ja, bereits in der vergangenen Woche konnten wir an dieser Stelle unsere Entzückung über eine Citroen-Studie nicht zurückhalten. Und nun schon wieder? Ganz ehrlich: es sind nun einmal nicht VW Sharan, Porsche Cayenne, Hyundai iX35 oder Audi A8, die durch ihre Formensprache Licht ins dunkle Design-Einerlei bringen. Es sind eben  – zumindest aktuell – vorwiegend die automobilen Kreationen aus dem Hause Citroen, denen dies vortrefflich gelingt. Die Citroen-Designer kreierten also nach den Vorschlägen des Chefredakteurs eines Männermagazins ein wahrhaft maskulines Auto. Muskulös, mutig, machtvoll. Ein Auto, das Männer vor Entzückung heimlich zum Weinen bringt, das sie elektrisiert und den weichen Kern des harten Typs nach außen kehrt. Eben ganz so, wie Grönemeyer es vorausgesagt hatte. Denn schließlich gilt auch für die Y-Chromosomenträger: "Männer sind auch Menschen".
 
Wirklich echte Männer balgen sich an diesem Wochenende wieder um Hundertstel- und Tausendstel-Sekunden. Liefern sich Rad-an-Rad-Duelle. Bei Tempo 300. In der Hitze von Bahrain. Denn hier startet am Sonntag der erste Grand Prix des Jahres. Nach drei Jahren Abstinenz ist auch Michael Schumacher wieder mit von der Partie. Der Rekordweltmeister gibt sein Formel 1-Comeback bei Mercedes. Und noch bevor die ersten Trainingsrunden auf dem Bahrain International Circuit absolviert sind, gibt es bereits reichlich Gesprächsstoff. Da war die Rede von einem illegalen Flügeltrick bei McLaren, von einem - wie es Nick Heidfeld formulierte - "erschreckend guten Red Bull", von Schumachers Erinnerungen an sein F1-Debüt im Jahre 1991. Und unser Kollege Tobias Grüner ist mittendrin im Mikrokosmos Formel 1, berichtet tagtäglich live von der Strecke und liefert spannende Hintergrundinfos zum Kampf der Giganten. Denn in dieser Saison sind nicht weniger als vier Ex-Weltmeister am Start. Heiße Duelle vorprogrammiert. Das kann ja was werden...

Das fahren Merkel, Westerwelle und Co. - Die Autos der Politiker

Was kann aus Deutschland werden, jetzt, wo die schwarz-gelbe Koalition die Zügel seit über 100 Tagen mehr oder weniger fest in der Hand hält? Jetzt, wo der Bundeshaushalt mit einer Rekord-Neuverschuldung von 80,2 Milliarden Euro verabschiedet wurde, wo Hartz IV-Bezieher Schnee schippen werden und Leistung sich wieder lohnen soll? Wir wissen es nicht, ahnen Böses und fühlen uns als eigentlicher Souverän irgendwie machtlos. Sehen wir doch die Wand auf uns zurasen, vor die dieses Land zu fahren droht.

Wie dem auch sei, gelenkt wird von Merkel, Westerwelle und Co. Und die lassen lenken. Zumindest in ihren Dienst-Limousinen. Wir haben in dieser Woche die Dienstfahrzeuge von Bundes- und Landespolitikern unter die Lupe genommen und verraten, wer mit welchem Gefährt auf den zahlreichen Reisen zum Wohle des Vaterlandes wie viel CO2 pro Kilometer emittiert. Unbeantwortet bleibt jedoch leider die Frage, wohin die Reise geht. Und noch ein Rätsel bleibt seit 1984 ungelöst: "Wann ist ein Mann ein Mann?". Einigen wir uns doch einfach auf Folgendes: "Männer haben's schwer, nehmen's leicht".

Top-Auto der Woche:
Studie GQbyCitroen mit Hybridantrieb: Citroen zeigt Concept Car für echte Männer
Smart Fortwo Electric Drive im Praxistest
Tests & Fahrberichte:
BMW, Scirocco, Mégane, Focus, Mazda 3, Leon im Vergleichstest
Opel Astra, VW Golf und Audi A3 im Vergleichstest
VW Golf 1.6 BI-Fuel vs. Mercedes B 180 NGT im Test
Citroen C3, Kia Venga und Skoda Roomster im Test
Skoda Superb 1.4 TSI im Fahrbericht
BMW X1 x-Drive 28i im Test
BMW 530d GT und Mercedes E 350 CDI T-Modell im Test
Opel Corsa 1.3 CDTi im Fahrbericht
Mercedes C 200 CDI im Fahrbericht
Rückblick:
Die Autos von Merkel, Westerwelle & Co
Alfa Romeo T33/2 Stradale: Der schönste Alfa aller Zeiten
Porsche-Chef Michael Macht - 918 Spyder hat Chancen
Audi A6 - die Neuauflage folgt Ende 2010
Genf TV - Video on demand
Neu & gratis: Der Gebrauchtwagen-Ratgeber
Peugeot 207 Hoggar - Pickup für Brasilien
VW-Gewinn bricht um 81 Prozent ein
Land Rover-Zukunft - neue Modelle geplant
Jaguar plant E-Type-Nachfolger
Jaguar XJ - ab Ende Mai für 76.900 Euro
Mini-Chef Armbrecht im Interview
Race Tools kräftigt den neuen VW Touareg
Mansory G-Couture auf dem Autosalon Genf 2010
Maxi Cosi ruft Family Fix-Kindersitz zurück
BMW-Bilanz 2009 - weniger Gewinn
GM-Manager Bob Lutz tritt zum 1. Mai ab
Finanzierung und Leasing - die Angebote der Hersteller
Wann lohnt sich ein Autogas-Modell
Die besten Fotos im März 2010
Erlkönige:
Erlkönig Mercedes SLK
Mercedes CL als Erlkönig
BMW 5er Erlkönig - Langversion für China
Erlkönig Porsche 911 auf Wintertour
Sport
Formel 1: GP Bahrain - Ergebnis Training 1
Formel 1 exklusiv: Teamanalyse mit Nick Heidfeld
Formel 1: Vorschau auf den Grand Prix Bahrain
Die neuen Formel 1-Regeln im Überblick
Formel 1: Bernie Ecclestone im Interview
Neues Punktesystem: Das Ende einer Ära
Formel 1: Rubens Barrichello zum neuen Reglement
Michael Schumacher: "Denke oft an mein Debüt zurück"
Formel 1-Countdown - Ferrari
Formel 1: Timo Glock zu Ferrari-Kritik
Formel 1: Vitaly Petrov vor Formel 1-Debüt
Umfrage
Der GQbyCitroen...
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden