Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

auto motor und sport i-Mobility 2013

Alternative Antriebe selbst erfahren

Vom 11.4. bis zum 14.4.2013 haben Besucher der auto motor und sport i-Mobility-Messe die Chance, auf mehreren Testparcours auf dem Außengelände der Messe Stuttgart Autos mit alternativen Antriebstechnologien Probe zu fahren.

08.04.2013 auto motor und sport

Am Start stehen 5 Modelle aus dem Hause BMW (Active E und Mini E) sowie 10 Modelle von Mercedes darunter eine B-Klasse mit Brennstoffzellenantrieb, ein Vito E-Cell sowie Smart Electric Drive-Modelle und Mercedes E 300 Tec Hybrid. Auch Fahrzeuge von Volkswagen stehen zur Probefahrt bereit. Neben einem Jetta Hybrid wartet auch der neue VW XL1 – jedoch nur am Donnerstag bis 14 Uhr und nur für die Besucher des auto motor und sport-Kongress´ fahrbar – auf das interessierte Publikum.

4 Tage kostenlose Probefahrten bei der auto motor und sport i-Mobility

Aber nicht nur Fahrzeuge mit umweltschonenden und alternativen Antriebstechnologien, sondern auch intelligente Mobilitätsmodelle wie Carsharing und neuartige Mitfahrkonzepte werden präsentiert. Die Ausstellung ist für das Publikum am Donnerstag, 11. April, von 14 bis 22 Uhr geöffnet, von Freitag, 12. April bis Sonntag, 14. April, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Am Donnerstag, 11. April 2013, diskutieren beim „auto motor und sport-Kongress 2013“ hochrangige Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, wie der Widerspruch zwischen Mobilität und Umweltschutz zu mildern oder langfristig sogar aufzulösen ist. Zu den prominentesten Teilnehmern des Kongresses im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) gehören die Keynote-Speaker Peter Altmaier, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Dr. Axel C. Heitmann, Vorstandsvorsitzender LANXESS AG sowie Dr. Norbert Reithofer, Vorstandsvorsitzender der BMW AG.

Oberbürgermeister Fritz Kuhn eröffnet die auto motor und sport i-Mobility

Fritz Kuhn, Oberbürgermeister der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart, wird ein Grußwort an den Kongress richten und um 11.45 Uhr die kongressbegleitende Publikumsmesse „auto motor und sport i-Mobility“ eröffnen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden