Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mehr Raum für große Themen

auto motor und sport-Kongress

ams-Kongress

Das bisherige „World Mobility Forum“ wird 2010 zum auto motor sport-Kongress ausgebaut. Zum ersten Mal findet die Veranstaltung im Internationalen Congresscenter der Landesmesse Stuttgart statt.

03.09.2008

Der neue auto motor und sport-Kongress soll zukünftig zum übergreifenden Branchentreffpunkt für die Bereiche Automobil, Energiewirtschaft, Politik und Wissenschaft werden. Dabei baut der neue Kongress unmittelbar auf der Vorgängerveranstaltung World Mobility Forum (WMF) auf, welches seit 2003 erfolgreich in Stuttgart durchgeführt wurde. Denn auch in Zukunft soll die Entwicklung der Mobilität interdisziplinär diskutiert und alle Verkehrsteilnehmer in diesen Prozess einbezogen werden. Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität geht es um Schlüsseltechnologien, um neue Geschäftsfelder, aber auch um die immer wichtiger werdenden Interessen verschiedener Staaten und Nationen. 

Mit dem Ausbau des Veranstaltungsformats geht auch der Umzug vom Stuttgarter Rathaus in das Internationale Congresscenter der Landesmesse Stuttgart einher. Hier wird als weiteres Highlight eine viertägige Sonderausstellung „Autos mit alternativen Antriebskonzepten“ geboten. Vom 15. bis zum 18. April 2010 gibt Ihnen die umfangreiche Ausstellung einen Überblick über die aktuellen und zukünftigen Techniken der Automobilhersteller.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft