Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

auto motor und sport-Kongress 2010

Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen

Dr. Norbert Röttgen Foto: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Dr. Norbert Röttgen wird auf dem auto motor und sport-Kongress die politische Keynote halten. Röttgen ist seit Oktober 2009 der Nachfolger von Sigmar Gabriel im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

26.01.2010

Vor seinem Wechsel ins Bundesministerium war Röttgen von 2005 bis 2009 Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Der CDU-Politiker und studierte Jurist setzt sich für einen konsequenten Kampf gegen den Klimawandel ein. Für Röttgen ist, wie er in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" gesagt hat, Klimaschutz sei die Bewahrung der Lebensgrundlage und damit die Bedingung für Wohlstand. Zweitens erzeuge Klimaschutz und damit der Umbau der Wirtschaft neue und wachsende Märkte.  

Zudem will Röttgen den Anteil an erneuerbaren Energien ausbauen. Hier lautet nach seinen Aussagen im "FAS"-Interview: "Entweder den Ölscheichs das Geld zu geben oder in Deutschland durch unsere Techniker heimische Energiequellen zu schaffen."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden