Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Panel: autonomes Fahren

Prof. Dr. Thomas Weber

Thomas Weber, Daimler-Entwicklungsvorstand

Prof. Dr. Thomas Weber ist seit dem 1. Januar 2003 Vorstandsmitglied der Daimler AG und in dieser Funktion seit 1. Mai 2004 verantwortlich für Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung.

12.02.2015

Prof. Dr. Weber wurde am 26. Mai 1954 in Scharnhausen geboren. Nach einer technischen Ausbildung in der damaligen Daimler-Benz AG studierte er Maschinenbau an der Universität Stuttgart und schloss 1980 als Diplom-Ingenieur ab. Anschließend war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Stuttgart und dem Fraunhofer-Institut tätig. 1987 promovierte er an der Universität Stuttgart und trat im selben Jahr in die damalige Daimler-Benz AG ein. 2010 wurde er durch die Universität Stuttgart zum Honorarprofessor bestellt.

Bisherige Positionen im Unternehmen:

  • Stellvertretendes Vorstandsmitglied, Forschung & Technologie, DaimlerChrysler AG, 2003
  • Sprecher Geschäftsleitung A-Klasse und Leiter Werk Rastatt, DaimlerChrysler AG, 2002
  • Leitung Werk Rastatt, DaimlerChrysler AG, 1999
  • Centerleiter Mercedes-Benz Motorenproduktion Stuttgart, DaimlerChrysler AG, 1998
  • Leiter Motorenwerk Bad Cannstatt, Daimler-Benz AG, 1995
  • Projekt neue V-Motorengeneration, Daimler-Benz AG, 1994
  • Vorstandsassistenz PKW-Produktion und NFZ-Entwicklung, Mercedes-Benz AG, 1991
  • Planung Aggregatproduktion, Werk Untertürkheim, Daimler-Benz AG, 1987


Neues Heft