Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

auto motor und sport TV

Offroad mit dem Land Rover Discovery

Foto: Hans-Dieter Seufert 55 Bilder

Wer träumt nicht davon? Sich einmal mit Allradantrieb im Gelände auszutoben. Extreme Steigungen und unwegsame Strecken zu meistern. Beim Land Rover Offroad-Fahrtraining wird Mensch und Maschine alles abgefordert.

22.06.2009

Als Testgelände und Spielwiese für Offroad-Fans dient ein ehemaliger Steinbruch in Wülfrath bei Düsseldorf. 120.000 Quadratmeter voll anspruchsvoller Hindernisse warten auf die Teilnehmer des Land Rover Offroad-Trainings.

Land Rover Experience Camp 5:18 Min.

Die Teilnehmer könnten unterschiedlicher nicht sein: Notar Egon ist sicherheitsliebend und bislang nur unfreiwillig im Gelände. Ganz anders Anke Häring. Die Polizistin liebt Adrenalin. Für sie fängt der Spaß erst an, wenn die Straße aufhört.

Sie hat sogar Dschungelerfahrung. Für Anke ist kein Berg zu steil, kein Hang zu rutschig. Für Anke steht längst fest: sie will nicht nur Offroad fahren, sondern hier im Camp auch Offroad-Fahrtrainerin werden.

Ihr hoffentlich treuer Gefährte im Gelände: Der Land Rover Discovery. 190 PS stark, 2,7 Tonnen schwer.

auto motor und sport TV ist zurück

Seit 15. Juni 2009 ist auto motor und sport TV im neuen Format zurück auf der Mattscheibe. Die erste Staffel der Auto-Sendung läuft mit acht Folgen auf dem Männersender DMAX - jeden Montag um 21.15 Uhr.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden