Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Auto & Uhr 2007

Der Katalog

Foto: Tag Heuer 33 Bilder

Taucheruhren sind das Männlichste, was sich Technik-Fans ums Handgelenk binden können. Eine Auswahl der Besten.

20.04.2007 Alf Cremers

Kein anderer Uhrentyp trägt seine Funktionalität so plakativ zur Schau wie die Taucheruhr.


Übergroß und martialisch designt

Ihre typischen Stilmittel sind das große, mindestens zehn bar druckfeste Gehäuse, die griffige, nur gegen den Uhrzeigersinn drehbare Lünette mit 60-Minuten- Einteilung, das extrem kontrastreiche Zifferblatt mit Zeigern und Stundenzeichen aus Leuchtmasse und eine verschraubte Krone.

Riskiert die wehrhaft ausgerüstete Taucheruhr auch noch ein gewagtes Crossover mit dem Männerlieblingsspielzeug Chronograph, dann schwimmt der technophile Träger ganz oben auf der Welle des aktuellen Uhrentrends: übergroß, jenseits der 40 Millimeter, martialisch designt und schon von Weitem gut als Statussymbol zu erkennen - wie die Audemars Piguet Offshore, der Breitling Chrono Superocean, der TAG Heuer Aquagraph oder die Panerai Slytech, eine Hommage an Sylvester Stallone.

Prestigeobjekt als Technologieträger

Obwohl sich ohne digitalen Tauchcomputer kein Hobby- Schnorchler mehr unter Wasser wagt und die meisten Submariner oder Aquatimer allenfalls Spritzwasser unter der Dusche abbekommen, ist die hochwertige mechanische Taucheruhr mehr als ein begehrtes Prestigeobjekt mit dem rustikalen Charme eines Multi-Tools.

Sie ist außerdem auch Technologieträger für die Schweizer Uhrenindustrie. So geht die Eterna Kontiki Diver mit ihrem Scharnier-Containergehäuse konstruktiv völlig neue Wege. Die IWC Aquatimer 2000 brilliert mit neuartigem Bandsystem und verlegt die Drehlünette aus Sicherheitsgründen in das Gehäuse.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Aktuelle Highlights
Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden