Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Autobahnmaut

Vignette in Tschechien wird teurer

Foto: dpa

Vignetten für Autobahnen und Schnellstraßen in Tschechien werden am 10. August teuer. Der Pkw-Mautaufkleber für 2009 - gültig bis Ende Januar 2010 - schlägt dann mit 39,50 Euro statt wie bisher mit 38,50 Euro zu Buche.

05.08.2009

Darauf weist der ADAC in München hin. Eine Monatsvignette kostet künftig 13 statt 12,50 Euro, die Maut für sieben Tage beträgt neun statt 8,50 Euro. Erhältlich sind die Kleber zum Beispiel in Verkaufsstellen an den Grenzübergängen.

Auch Österreich hat Preise erhöht

In Österreich müssen Autofahrer künftig ebenfalls mehr bezahlen. Die Jahresvignette 2010 für Pkw kostet 76,20 Euro statt wie bisher 73,80 Euro. Der Preis für eine Zwei-Monatsvignette erhöht sich von 22,20 auf 22,90 Euro.

Motorradfahrer erhalten die Jahresvignette 2010 für 30,40 Euro statt 29,50 Euro. Der Preis für die Zwei-Monatsvignette erhöht sich für sie um 40 Cent auf 11,50 Euro und die 10-Tagesvignette um zehn Cent auf 4,50 Euro.

Die Schweiz plant nach Informationen des ADAC keine Preiserhöhung für ihre Jahresvignette. Sie kostet weiter 27,50 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden