Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Autodelta 3.7

Das Alfa-Tier

Foto: Autodelta 8 Bilder

Alfa Romeo-Haustuner Autodelta hat dem Topmodell der 156-Baureihe einen weiteren Powernachschlag spendiert. Als 3,7-Liter leistet der V6 im GTA nun 328 PS.

23.08.2004

Unter der Haube der Limousine entfaltet der gleiche Motor seine Kraft, den der Tuner bereits in den 147 GTA implantiert hatte. Im Hubraum von 3,2 auf 3,7-Liter erweitert, mit neuen Nockenwellen und Drosselklappen bestückt sowie von einer modifizierten Motorsteuerung gemanaged, leistet der V6-Motor nun 328 PS und 353 Nm Drehmoment, die dem GTA zu einer Topspeed von rund 280 km/h verhelfen sollen. Übertragen wird die Motorpower über eine Selespeed-Schaltung auf die Vorderräder. Diese Pneus im Format 235/40 residieren, wie auch die gleich dimensionierten Hinterräder auf 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen in üppig ausgestellten Radhäusern.

Weitere Schwerpunkte an der kraftvollen Karosse setzen eine weit heruntergezogene Heckschürze mit integriertem Diffusor und Öffnungen für die nun vierflutige Abgasanlage, eine kleine Spoilerlippe auf dem Kofferraumdeckel, Seitenschweller sowie eine mächtige Frontschürze mit großem zentralen Kühllufteinlass.

Weitere Highlights unter dem Blech setzen die Sechskolben-AP-Bremszangen an der Vorderachse, die sich in 355 Millimeter große, gelochte und innenbelüftete Bremsscheiben verbeißen. Assistiert bei der Verzögerungsarbeit werden diese von Vierkolbenzangen und 330 Millimeter großen Scheiben an der Hinterachse.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote