Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Autofan Helmut Sinn im Fernsehen

Foto: Archiv Sinn

TV-Tipp: Am 19. Oktober wird der 91-jährige Uhrmacher und Unternehmer Helmut Sinn an einer Gesprächsrunde zum Thema „Angst vor dem Alter“ im SWR teilnehmen.

16.10.2007 Powered by

In der Sendung Nachtcafé, die von 22:00 bis 23:30 Uhr auf SWR3 ausgestrahlt wird, erklärt der „älteste Jungunternehmer“ Deutschlands seine Sicht des Alters. Mit 81 Jahren gründete Sinn noch einmal ein Uhren-Unternehmen. Wenige Jahre nach dem Verkauf seiner bekannten Manufaktur Sinn Spezialuhren, übernahm der Wahl-Frankfurter 1996 die Schweizer Uhrenfirma Guinand und baute die Produktlinien aus. Heute nennen sich seine kleinen mechanischen Kunstwerke Guinand, Jubilar und Chronosport.

Helmut Sinn, heute 91 Jahre jung, nimmt an Oldtimer-Rallyes teil, besucht Internet-Kurse – und führt nebenbei seine erfolgreiche Firma. Warum er sich nach kurzer Zeit im Unruhestand eine neue Aufgabe suchte, erklärt er so: „Wenn man im Alter eine sinnvolle Beschäftigung hat, bleibt keine Zeit zu grübeln, was einem weh tut oder was im Leben besser sein könnte.“

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Beliebte Artikel Der Uhr-Typ Helmut Sinn
Autokredit berechnen
Anzeige