Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Autogas

Der alternative Kraftstoff wird immer beliebter

Gastankstelle 18 Bilder

Die hohen Spritpreise haben dem günstigeren Autogas einen Schub nach vorne gegeben. Der deutsche Marktführer Westfalen hat im vorigen Jahr erstmals mehr als 100 Millionen Liter des alternativen Kraftstoffes abgesetzt.

15.07.2009

Das berichtete Westfalen-Vorstandschef Wolfgang Fritsch-Albert am Dienstag (14.7.) in Münster.

Rund 350.000 Fahrzeuge tanken Autogas

Das Familienunternehmen setzte 2008 mit Gasen und Benzin knapp 1,5 Milliarden Euro um, ein Zuwachs um fast 14 Prozent. Es beliefert 780 der etwa 5.200 Tankstellen mit Flüssiggas in Deutschland und hat nach eigenen Angaben einen Marktanteil von über 20 Prozent. Inzwischen können bundesweit etwa 350.000 Autos mit dem Autogas fahren.

Der Boom habe mit sinkenden Preisen für konventionellen Kraftstoff seit Jahresbeginn 2009 nachgelassen, schränkte der Vorstandschef aber ein. Seither gebe es kein rasantes Wachstum mehr bei der Umrüstung von Autos auf den Zusatzbetrieb mit Flüssiggas. Die Westfalen AG hat ein Netz von rund 250 Tankstellen - sie erwirtschaften auch den Löwenanteil des Umsatzes.

Die Ölpreisrallye des vorigen Sommers bescherte dem Unternehmen ein deutliches Umsatzplus, allerdings wuchs der Mengen-Absatz an Kraftstoffen ohne Autogas nur leicht. Der Jahresüberschuss summierte sich auf 9,1 Millionen Euro. 2007 waren es 1,3 Millionen Euro - allerdings seien die Zahlen nicht vergleichbar, da seinerzeit wegen der Unternehmenssteuerreform Investitionen vorgezogen worden waren.

Kartellamt prüft Preisabsprachen

Zudem hat Westfalen nach einem Bußgeldbescheid durch das Bundeskartellamt wegen Preisabsprachen zehn Millionen Euro rückgestellt. Das Unternehmen hat Einspruch eingelegt. "Die Beschuldigungen sind haltlos", betonte Fritsch-Albert. Es habe nicht einmal eine Durchsuchung im Unternehmen gegeben. Er erwarte im nächsten oder übernächsten Jahr einen endgültigen Bescheid.

Umfrage
Sind Gas-Fahrzeuge eine Alternative für Sie?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden