Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Autokauf über das Internet

Online-Automarkt ist Tummelplatz für Betrüger

Lamborghini Gallardo Spyder
Foto: Rene Olma

Neun von zehn Gebrauchtwagen in Deutschland werden inzwischen online angeboten. Damit sei das Internet zum wichtigsten Marktplatz für den Autokauf geworden, teilt der IT-Branchenverband Bitkom mit.

18.08.2010

Allerdings ist nicht nur das Fahrzeugangebot im Netz groß, sondern auch die Gefahr, Betrügern auf den Leim zu gehen.

Vorsicht bei Vorkasse

Der Verband rät deshalb dazu, Anbieter genau zu prüfen und bei allzu verlockenden Schnäppchen und Vorkasse-Forderungen skeptisch zu sein. Auch sollten Autokäufer keine größeren Bargeldbeträge zu Probefahrten mitnehmen, sondern das Geld erst dann bei einer Bank abheben, wenn ein Kaufvertrag unterschrieben ist. Im Auftrag von Bitkom hatte das Car-Institut der Universität Duisburg-Essen ermittelt, dass hierzulande bei Online-Autobörsen aktuell rund drei Millionen Kfz erfasst sind. Nach Einschätzung der Experten lesen monatlich etwa zehn Millionen Deutsche Fahrzeug-Inserate im Internet.  

Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Gebrauchtwagen? Dann hat auto motor und sport hier genau das richtige Special für Sie. Alle Infos und alle Tricks rund um das Thema Gebrauchtwagen-Kauf

Umfrage
Was muss ein Gebrauchtwagen am besten können?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige