Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Automarkt Russland boomt

Der russische Automobilmarkt entwickelt sich einer Studie zufolge zu einem der wachstumsstärksten Fahrzeugmärkte der Welt. Bis 2014 werde die Zahl der Neufahrzeuge in Russland von 1,3 Millionen im vergangenen Jahr auf voraussichtlich 2,3 Millionen Neuwagen steigen.

23.09.2005

Das ergab eine Gemeinschaftsstudie von Roland Berger Strategy Consultants, dem Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft und dem Verband der Automobilindustrie (VDA), deren Ergebnisse am Donnerstag (22.9.) vorgestellt wurden. Dies entspreche einem jährlichen Wachstum von sechs Prozent.

Das Wachstum komme vor allem internationalen Herstellern zugute, erwarten die Experten. So nähmen die Neuwagen-Importe nach Russland von 300.000 im vergangenen Jahr auf voraussichtlich 700.000 Fahrzeuge im Jahr 2014 zu. Die Zahl der in Russland montierten ausländischen Neuwagen vervielfache sich im gleichen Zeitraum voraussichtlich von 100.000 auf 800.000 Autos. Auch die internationalen Zulieferer profitierten von dem Boom, hieß es. 43 Prozent der Unternehmen planten, ihr Russland-Engagement in den nächsten drei Jahren auszubauen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden