Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Automechanika

Leichtes Besucherplus

Foto: AMI Leipzig

Die Automechanika ist am Sonntag (17.9) in Frankfurt mit einem leichten Besucherplus zu Ende gegangen. Wie die Messe Frankfurt mitteilte, kamen über 165.000 Menschen (2004: 163 300).

18.09.2006

Auf der Veranstaltung hatten 4.658 Aussteller - vier Prozent mehr als vor zwei Jahren - ihre Produkte und Neuheiten für das Auto präsentiert. Nach Angaben der Messe kamen 40 Prozent der Besucher aus dem Ausland.

Die Automechanika gilt in Deutschland nach wie vor als die wichtigste Messe für Werkstätten. Mehr als ein Drittel der Besucher kamen aus dem Bereich Werkstatt und Reparatur. Nach Angaben der Messe schätzten die deutschen Besucher die Konjunkturaussichten zu knapp 90 Prozent als gut bis befriedigend ein. 2004 waren es rund 77 Prozent. Auch rund 90 Prozent der Aussteller teilten diese Konjunktureinschätzung (2004: 80 Prozent). Das deutsche Kraftfahrzeuggewerbe rechnet 2006 mit einem Umsatzplus von 125 auf 130 Milliarden Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden