Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Autosalon Genf 2010

Die Tops und Flops der Redaktion

Audi A8 Hybrid Foto: Sebastian Viehmann 53 Bilder

Es ist schon Tradition von auto-motor-und-sport.de, nach jeder großen Auto-Messe die Kollegen nach den persönlichen Tops und Flops der Messe zu fragen. Hier die Ergebnisse zum Genfer Autosalon 2010.

10.03.2010 Uli Baumann

Viele Autos, viele Redakteure, viele Meinungen - aus Sicht der auto motor und sport-Redakteure hat der Genfer Autosalon 2010 weder glasklare Favoriten, noch haushohe Verlierer gebracht.

Pininfarina und Citroen Survolt gefielen

Wobei sich doch kleine Spitzen zeigten. Auf ein äußerst positives Echo aus Redakteurskreisen stieß der Pininfarina-Entwurf 2uettottanta, der Alfa Romeo eine brillante Steilvorlage für ein Cabrio gibt. Viele begeisterte Stimmen konnte auch der Citroen Survolt auf sich vereinigen. "Der Survolt gehört zu jenen Autos, die ich schon nach der ersten Millisekunde ins Herz geschlossen habe. Hoffentlich bringt Citroen die Studie möglichst unverändert in Serie!", drängt es vor lauter Euphorie aus Online-Kollege Manuel Dohr heraus.

Aber auch mutige Entwürfe schlagen sich in den Äußerungen der Kollegen nieder. Der Nissan Juke gefällt zwar nicht uneingeschränkt, wird aber als mutiger Design-Schritt wohlwollend kommentiert. Die mutigen Spoilereskapaden der Tuning-Branche, speziell an reichlich gekräftigten SUV-Modellen, stoßen dagegen weitestgehend auf Ablehnung.

Zwiespältig aufgenommen wurden auch der Audi A1, der VW Sharan - nach 15 Jahren Wartezeit hatten sich viele mehr Innovationen gewünscht - und der der neue Preisknaller im SUV-Segment - der Dacia Duster.

Was die einzelnen Redakteure zu den jeweiligen Modellen sagen, lesen Sie in der Fotoshow.

MarkeModelle
AbtAudi A8
Audi R8 5.2 GT R
Audi R8 Spyder
Alfa RomeoGiulietta
AudiA1
A1 e-tron
A8 Hybrid
RS5
BentleyContinental Supersports Cabrio
Flying Star
BertoneAlfa Pandion
BMW5er
3er Coupé- und Cabrio-Facelift
M3 Facelift
5er Hybrid
X5
X5 M-Paket
X6 Performance Paket
BrabusEV 12
EV 12 Coupé
G V12 S Biturbo
CarlssonC25
CitroenDS3 Racing
Survolt
DS High Rider
DaciaDuster
EdagLight Car
Ferrari599 GTO Limited Edition
599 HY-KERS
FiatAbarth 500C und Punto Evo
FiskerKarma Spaceframe
FordFocus Turnier
GazalGazal-1
HamannFiat 500 Abarth
Tycoon Evo M (BMW X6 M )
HeicoVolvo C70 Cabrio
HeuliezElektro-Microbus
Hispano SuizaSportwagenstudie
FornasariRR 99
HondaCR-Z
3R-C
Hyundaii-Flow
IdeaSofia
IED TurinTesla Eye Concept
InfinitiDiesel-Motoren
M-Serie
Italdesign GiugiaroProton Conceptcar
JaguarXKR Special Edition
JE DesignVW Polo
KiaSportage
KoenigseggAgera
LamborghiniGallardo LP 570-4 Superleggera
LexusCT200h
LotusEvora Cup
Evora 414E Hybrid Concept
Evora Carbon
Elise
LummaCLR X 650 M
MansoryG-Couture
Cyrus
MaseratiQuattroporte GT S Award Edition
Mazda5
6
MX-5 20th Anniversary
MercedesF800
SLS Safety-Car
MiniCountryman
MitsubishiASX
Outlander
NissanJuke
Micra
Pathfinder
Navara
Novitec RossoRace 848
OpelMeriva
Opel Flextreme GT/E Concept
PaganiZonda Tricolore
PeugeotSR1
5 by Peugeot
PininfarinaAlfa Romeo 2uettottanta
PorscheCayenne
911 GT3 R Hybrid
911 Turbo S
918 Spyder
RenaultTwingo Wind
Mégane Coupé-Cabrio
RinspeedUC
RufRGT-8
SchnitzerACS 1
SeatIbiza ST
Ibiza IBE
SkodaFabia und Roomster
Fabia RS
Fabia Scout
SubaruImpreza XV
Stella Plug-in-EV
SuzukiSX4 Limousine
TechartPorsche Panamera Concept One
Porsche Turbo S
ToyotaAuris
Auris HSD
FT-86
RAV4
Prius Plug-in-Hybrid
VolvoS60
VWCross Golf
Cross Polo
Polo GTI
Sharan
Touareg
Umfrage
Welches Modell ist Ihr Genf-Highlight?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige