Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Autosalon Genf 2017

Highlights auf dem Genfer Autosalon

Opel Insignia 2017 Grand Sport Foto: Opel 33 Bilder

Der Autosalon in Genf eröffnet auch 2017 wieder das europäische Auto-Messe-Jahr. Hier ein Überblick über alle Premieren und Neuheiten des Genfer Autosalons.

03.01.2017 Uli Baumann

Der Genfer Autosalon gibt sich traditionell eher PS-stark. Auch 2017 wird er mit zahlreichen Premieren diesem Ruf wieder gerecht. Lamborghini bringt an den Genfer See den neuen Aventador S mit – mit mehr Leistung und Allradlenkung. Aber auch der kleinere Bruder Huracan darf in der Schweiz brillieren und zwar als Leichtbauversion Huracan Superleggera.

Porsche Panamera Kombi und VW Golf-SUV

Kleinserienhersteller Pagani nutzt ebenfalls die Bühne in Genf und schiebt den neuen Huayra als Roadster ins Rampenlicht. Noch nicht gesichert ist das Genf-Debüt der neuen McLaren-Sportwagengeneration, der noch als P14 seine Erlkönigrunden dreht. Sportwagenbauer Porsche dürfte auf dem Auto Salon in Genf mit dem neuen GT3 einen weiteren Spross der aufgefrischten Elfer-Familie präsentieren. Zudem entblättert sich der Porsche Panamera Sport Turismo.

Kein Sportwagen, aber kaum weniger dynamisch wird sich in Genf die neue Alpina B5-Generation zeigen – als Limousine und Touring – für alle, die nicht auf den M5 von BMW warten wollen. Lange ersehnt soll auf dem Genfer Auto Salon auch endlich das Tuch vom neuen Renault Alpine gezogen werden.

Der Genfer Autosalon kann aber auch Kleinwagen. Neben dem neuen Ford Fiesta wird in Genf das Debüt der Modelle Kia Picanto und Suzuki Swift erwartet. Dazu gesellt sich der Toyota Yaris mit seinem Facelift und einer über 210 PS starken Sportversion.

Natürlich gibt es auch ein paar Kracher aus Deutschland zu sehen. Opel bringt den neuen Insignia und den neuen Crossland X mit. VW stellt mit dem T-Roc, dem Arteon und dem VW Polo gleich drei neue Modelle vor.

Schaulaufen der Designschmieden und Karosserieschneider

Neben den Neuheiten der Hersteller ist der Autosalon in Genf auch 2017 wieder einen Showbühne der Karosserieschneider und der Designstudios. Rinspeed ist Dauergast in Genf, aber auch Sbarro, Fornasari und Co. werden den Zuschauer wieder mit ihrer Sicht auf die automobile Zukunft begeistern. Der 87. Autosalon in Genf findet vom 9.3. bis zum 19.3.2017 statt.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden