Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Autowerbung Extrem

Crazy Clips

Foto: VW

Die Werbewelt rund ums Automobil lässt sich immer abgefahrenere Spots einfallen. Da gibt es Affen, die im Kofferraum hausen, Rock-Stars, die über Autoboxen-Türme Gitarre spielen oder Eheleute, die sich im Kampf um den Autoschlüssel beinahe umbringen.

23.10.2006

Viel Wirbel gab es beispielsweise auch um die Crash-Reklame mit dem VW Jetta. Vier Wochen lang warb Volkswagen in den USA mit zwei Spots, die Autounfälle zeigten, was zu heftigen Reaktionen - positiven wie negativen führte. Ebenso gewagt wie umstritten könnte GMs aktuelle Werbekampagne für den Chevy Silverado ausgelegt werden. Während mit Pathos und patriotischem Bildermix zur Rückbesinnung auf amerikanische Werte und zum Kauf heimischer Pickups aufgerufen wird, dürfte diese Art von Werbung im Ausland eher mit gemischten Gefühlen bis hin zu heftiger Kritik aufgenommen werden.

Natürlich setzen immer wieder auch Stars - egal ob tot oder lebendig - vielen Car-Clips die Krone auf. So fährt Steve McQueen nach wie vor amerikanische Sportwagen spazieren und Sean Connery steigt gern mal zur Verjüngungskur in eine französische Oberklasse-Limousine.

Wenn einem die Ideen ausgehen, sind die Kurven der Frauen stets adäquates Mittel die Spots aufzupeppen: So wirbt Paris Hilton posend auf der Motorhaube eines Autos für heimische Burger, und die schaukelnden Rundungen des weiblichen Geschlechts müssen für das unabhängige Dämpfersystem aus dem Hause Nissan herhalten.

<

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden