Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

AvD-Oldtimer-Grand Prix 2011

Familientreffen beim OGP

Oldtimer-Grand Prix 2011 Foto: Hardy Mutschler 3 Bilder

Der AvD-Oldtimer-Grand Prix ist idealer Treffpunkt der Oldtimer- und Clubszene - in den letzten Jahren ist es allerdings etwas ruhig geworden. Doch das soll sich wieder ändern.

20.07.2011 Kai Klauder Powered by

Viele OGP-Fans erinnern sich noch an die Zeiten, als Parkplätze, Wiesen und Zufahrtsstraßen von zig Club-Ständen und tausenden Besuchern gesäumt waren, und der AvD-Oldtimer-Grand Prix die beste Gelegenheit für Benzingespräche bot.

"Und genau da wollen wir wieder hin", sagt Michael Wolf, Organisationsleiter des Oldtimer-Grand Prix beim AvD: "Wir wollen die Clubszene wiederbeleben und unseren Oldtimer-Grand Prix aufs Neue zu einem Familientreffen für Markenclubs machen." Wolf strebt daher an, den Clubs attraktivere Flächen bereitzustellen und mit Aktionen wie Corsos oder Sonderpreisen für Markenclubs Mehrwert zu bieten.

VIP-Tickets für Clubmitglieder

Eine feste Größe beim AvD-Oldtimer-Grand Prix sind die klassischen Sportwagenmarken Porsche, Mercedes, Ferrari und Maserati, die in der Mercedes-Arena zu finden sind. Das größte Areal wird dort von Porsche-Fans belegt. Hier gibt es reihenweise klassische und aktuelle Modelle zu bestaunen. Für Clubmitglieder bietet Porsche für den AvD-Oldtimer-Grand Prix ein vergünstigtes VIP-Package an, das ein Begrüßungsgeschenk, Catering, Abendprogramm und Parkplatz umfasst und 269 Euro kostet. Weitere Informationen unter www.porsche.de/clubs

Ein Club-Paket gibt es zwar nicht von Mercedes-Benz Classic, doch die Sternenclub-Mitglieder haben definitiv die beste Sicht auf das Renngeschehen beim AvD-Oldtimer-Grand Prix. Die Klassikabteilung der Stuttgarter mietet auch in diesem Jahr für den AvD-Oldtimer-Grand Prix die Mercedes-Benz Lounge an und stellt sie für Clubaktivitäten zur Verfügung. Mehr als 150 Mercedes-Freunde werden dort erwartet. Weitere Informationen unter www.mercedes-benz-classic.com.

Maserati, Ferrari und TVR

Schon seit den ersten Jahren des AvD-Oldtimer-Grand Prix waren auch die Marken Maserati und Ferrari dabei, doch die Italiener beendeten ihr Engagement, wie Walter Dörrenberg vom Ferrari Club Deutschland beklagt. "Ferrari Italien hat 2008 nach mehr als 20 Jahren leider überraschend entschieden, dass die Marke den AvD-Oldtimer-Grand Prix nicht mehr braucht. Seitdem unterstützen wir vom Club die Veranstaltung." Mitglieder können ein AvD-Oldtimer-Grand Prix-Paket für das Wochenende buchen. Es kostet inklusive Eintritt, Parkplatz in der Arena und Catering 180 Euro.

Ein ähnliches Paket - mit Eintritt, Parkplatz und dem traditionellen Barbecue-Abend - bietet der Deutsche Maserati Club seinen Mitgliedern  für etwa den gleichen Preis an. Zudem hat der Dreizack-Club beim AvD-Oldtimer-Grand Prix eine Lounge über der Boxengasse gemietet. Die AvD-Oldtimer-Grand Prix-Pakete werden von den Ferraristi und Maserati-Fans gut angenommen: Vergangenes Jahr parkten mehr als 200 Fahrzeuge mit Dreizack und Cavallino Rampante auf der großen Fläche. Weitere Infos gibt es unter www.ferrari-club-deutschland.de und www.deutschermaseraticlub.de.

Dass der AvD-Oldtimer-Grand Prix auch internationale Bedeutung in der Clubszene hat, belegt der diesjährige Auftritt des britischen und des deutschen TVR Car Clubs (www.tvrcarclub.de ). Gemeinsam feiern sie mit mehr als 150 Autos das 30-jährige Clubbestehen. Als Highlight wird es am Freitag ab 18.00 Uhr ein großes Fotoshooting der TVR auf der Start-Ziel-Gerade geben. Zu finden sind die TVR-Clubs auf Parkplatz B2. Bei kaltem Obergärigem und einem kräftigen Steak diskutieren die Petrolheads dort über GfKReparaturen und die Zukunft der Marke - sicherlich bis weit in die Nacht, wie es bei Familientreffen so üblich ist.

Download Zeitplan AvD-Oldtimer Grand-Prix 2011 (PDF, 0,09 MByte) Kostenlos
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk