Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

AvD-Oldtimer-Grand Prix 2011

Rund um den Nürburgring

Oldtimer-Grand Prix 2011 - Rund um den Nürburgring Foto: MPS 2 Bilder

AvD-Oldtimer-Grand Prix: Wo schlafen, wo essen, wo einkaufen? Tipps für das persönliche Wohlfühl-Programm rund um den 39. AvD-Oldtimer-Grand Prix.

20.07.2011 Powered by

Kurz vor dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix in Nachbarschaft zur Rennstrecke noch ein Zimmer zu ergattern, ist fast unmöglich. Wer im Dorint Hotel oder dem Lindner Motorsport Hotel (mit Casino und Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach) direkt am GP-Kurs wohnen möchte, muss früh buchen.

Vom Campingplatz bis Luxushotel

Lange Sucherei ersparen sich Kurzentschlossene durch einen Anruf bei der Zimmervermittlung des regionalen Tourismusverbands Ahr-Rhein-Eifel. Im weiteren Umkreis der Rennstrecke findet sich für jeden Geldbeutel eine Übernachtungsmöglichkeit, vom Campingplatz bis zum Luxushotel.

Dorint Hotel am Nürburgring (****)
An der Grand-Prix-Strecke
53520 Nürburg
Tel. +49 (0)2691 309-0
Mail: info.nuerburgring@dorint.com
www.dorint.com

Zimmervermittlung
www.ahr-rhein-eifel.de
Tel. +49 (0)2641 977311
Mail: info@ahr-rhein-eifel.de

Campingplatz Müllenbach
Tel. +49 (0)2692 224
Mail: rezeption@camping-am-nuerburgring.de
www.camping-am-nuerburgring.de

Restaurant Rieder
"Mutter Rieder" ist eine Institution am Ring. Das von Maria Rieder gegründete Restaurant (und Hotel) wird heute in der zweiten Generation geführt. Bei Küchenchef Uli Rieder kommen vor allem Fleischfans auf ihre Kosten. Zünftige Spezialität ist der Grillteller "Nordschleife". Wiesemscheid liegt drei Kilometer vom Nürburgring entfernt. Die Preise bei "Mutter Rieder" sind wie das Essen: bodenständig.

Restaurant Rieder
Mittelstr. 13
53534 Wiesemscheid (direkt an B 258 Richtung Blankenheim),
Tel.: +49 (0)2691 1013
Öffnungszeiten Küche: 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr und 18.00 Uhr bis 22:30 Uhr
www.hotel-rieder.de

Pistenklause

"Wer hier nicht gewesen ist, war nicht am Nürburgring." Zu Recht präsentiert sich das Team um Seniorchefin Ursula Schmitz so selbstbewusst. Schließlich ist die "Pistenklause" Teil des Nürburgring-Kults. Bei italienischen Speisen oder dem Steak vom "Heißen Stein" (alles zu moderaten Preisen) schweift der Blick der Gäste über unzählige Bilder, Fahrer-Autogramme und Devotionalien aus der Nürburgring-Geschichte seit 1969, als die "Pistenklause" zum ersten Mal öffnete.

Restaurant Pistenklause im Hotel Tiergarten (*** Komfort)
Kirchweg 4,
53520 Nürburg
Tel.: +49 (0)2691 92200, 16.00 Uhr bis 24.00 Uhr
www.am-tiergarten.de

Restaurant "Zur Alten Post" und Landgasthof "Poststuben"

Eines der zehn besten Restaurants Deutschlands liegt weniger als 50 Kilometer von der Rennstrecke entfernt, im Ahrtal. Chefkoch Hans Stefan Steinheuer begeistert in Heppingen mit seiner gradlinigen Küche. Mit zwei Menüs trifft er entweder den klassischen oder den kreativen Geschmack, die umfangreiche Weinkarte umfasst 1.000 Positionen. Dank des erstklassigen Services ist der Rennstress sofort vergessen. Für einen etwas bodenständigeren Geschmack gibt's im gleichen Haus die "Poststuben".

Steinheuers Restaurant "Zur Alten Post" und Landgasthof "Poststuben"
Landskroner Str. 110
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (OT Heppingen)
Tel.: +49 (0)2641 94860, 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr und ab 18:30 Uhr (Dienstag und Mittwoch geschlossen)
www.steinheuers.de

Cockpit-Bar

Ein weißer Handschuh und ein Gläschen "Eifelgeist" - das sind die Markenzeichen der "Cockpit-Bar". Im Hotel von Direktor Josef Moré ist sie längst zu einer Institution am Ring geworden wie "Mutter Rieder" oder die "Pistenklause". Hier treffen sich alle, die sich nicht am nächsten Morgen in ein historisches Renncockpit schwingen müssen.

Cockpit-Bar im Dorint Hotel am Nürburgring,
17.00 Uhr bis 1.00 Uhr morgens

Motor Klassik-Tipp: Eine stimmungsvolle Abwechslung vom Geschehen rund um den Nürburgring bietet der 16. Köchemarkt mit Italienischer Nacht (Samstag, den 13. August) im Kurpark Bad Neuenahr. Statt der Sei cilindri der roten Rennwagen auf dem Ring sorgt hier italienische Livemusik für Atmosphäre. Auch dabei: Sternekoch Hans Stefan Steinheuer, der seine Gäste in einem Gourmetzelt verwöhnt.

Tankstelle mit Modellautoladen

Rund 3.000 Modellautos machen eine Tankstelle direkt neben der langen Geraden der Nordschleife zum Mekka der Ring-Besucher. Hans-Joachim Retterath hat in seinem Laden fast alles an Autominiaturen feinsäuberlich in Regalen und Glasvitrinen verstaut, was gerade auf dem Markt ist. Ein Erinnerungsstück an den AvD-Oldtimer-Grand-Prix ist für jeden Geschmack im Sortiment. Daneben bietet der Laden Bücher und Fanartikel.

Modellautoladen von Hans Joachim Retterath in der ED Tankstelle
An der B 258 am Nürburgring,
53520 Döttinger
Höhe (B 258 Richtung Mayen),
Tel. +49 (0)2691 923932, 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk