Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

B&B Audi RS4/RS5

Mit Kompressor auf 625 PS

B&B Audi RS4 Avant Foto: B&B 10 Bilder

Tuner B&B aus Siegen hat für die Audi-Modelle RS4 und RS5 ein mehrstufiges Tuningprogramm aufgelegt. Auf dem höchsten Powerlevel kommt der V8-Motor mit einem Kompressor bestückt auf 625 PS.

25.08.2014 Uli Baumann Powered by

In der ersten Stufe bekommt der 4,2-Liter große V8-Saugmotor eine neue Motorsteuerungssoftware spendiert, die die Leistung von 450 auf 470 PS anhebt. Das maximale Drehmoment klettert von 430 auf 450 Nm. Im Preis von 1.950 Euro ist auch die Aufhebung der Vmax-Sperre inkludiert, die Achtzylinder dürfen dann bis zu 280 km/h schnell laufen.

In Stufe zwei zum Preis von 2.950 Euro werden zusätzlich noch die Luftführung sowie die Zünd- und Einspritzanlage modifiziert. Dann steigt die Leistung auf 480 PS und 458 Nm. Stufe drei für 6.500 Euro kombiniert noch eine neue Sportabgasanlage hinzu und verspricht 492 PS und 465 Nm.

Kompressor-Umbau für 625 PS

In der letzten Ausbaustufe für den Saugmotor kommen noch neue Abgasvorrohre sowie Sportkatalysatoren zum Einsatz. Als Ergebnis sollen 503 PS und 475 Nm anstehen. Im Gegenzug werden 11.950 Euro fällig.

Wer den V8 nur frei rennen lassen will, kann die Vmax-Aufhebung auch ohne Tuning für 1.298 Euro bekommen. Wer aber nach der ultimativen Leistungsstufe schielt, wird mit einem Kompressor-Kit für den Achtzylinder bedient. Dann soll der V8 auf 625 PS und 600 Nm Drehmoment kommen. Die Vmax steigt von 250 auf 325 km/h. Die Kompressor-Umrüstung kostet in der stärksten Version 29.950 Euro.

Damit das Fahrwerk mit der Mehrleistung Schritt halten kann, bietet B&B um 25 mm kürzere Fahrwerksfedern (498 Euro) oder alternativ ein komplettes Gewindefahrwerk (1.950 Euro) und neue Stabilisatoren (598 Euro) an. Abgerundet wird der Auftritt durch 20 Zoll große Leichtmetallfelgen, die mit Reifen der Dimension 255/30 bestückt sind.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk