Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

B&B VW Passat

Schritt für Schritt

Foto: B&B 4 Bilder

Der neue VW Passat hat viel zu bieten. Wer aber in Sachen Leistung dennoch mehr Appetit verspürt, wird von Tuner B&B mit bis zu 300 PS bedient.

07.02.2006

So stehen für den 2.0 TFSI-Motor gleich mehrere Leistungsstufen bereit. Von 240 über 250, 286 bis zu 300PS sind für die Limousine und den Variant möglich. Die ersten 40 PS und ein maximales Drehmoment von 340 Nm holen die Siegener mit einer modifizierten Motorsteuerung zum Preis von 998 Euro. Für 360 Nm und 250 PS werdenzusätzlich die Ansaugwege zum Preis von 1.498 Euro angepasst. Stufe drei liefert 286 PS und 400 Nm zum Preis von 6.998 Euro. Darin enhalten sind ein neuer Turbolader, eine Sportauspuffanlage, eine geänderte Motorsteuerung und angepasste Ansaugwege. 300 PS und 420 Nm stehen an, wenn zudem ein Ladeluftkühler verbaut wird. Allerdings kostet das Top-Paket 11.950 Euro.

Dieses ermöglicht dann eine Beschleunigung von unter sechs Sekunden von Null auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h.

Mehr Leistung gibt es auch für TDI-Motoren mit zwei Liter Hubraum. Das 140 PS-Aggregat bringt es mit neuer Motorsoftware auf 174 PS und 320 Nm, die 170 PS-Variante kommt auf 200 PS und 400 Nm.

Um die Mehrleistung auch optisch kenntlich zu machen können zudem Leichtmetallräder in 18 und 19 Zoll verbaut und die Karosserie mit einem Aerodynamikpaket aufgewertet werden.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote