Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

B&B VW Polo GTI

Kleiner Feger

Foto: B&B 2 Bilder

Der neue VW Polo GTi mit seinem 1,8-Liter-Turbomotor ist ein dankbares Tuningobjekt. B&B nutzt seine Erfahrungen und bringt den kleinen Wolfsburger stufenweise auf bis zu 300 PS.

05.12.2005

Die Eingangsstufe mit 195 PS kostet 998 Euro und wird durch eine Änderung der Elektronik mit geringfügiger Erhöhung des Ladedrucks und Anpassung der elektronischen Einspritzkennfelder durchgeführt. In weiteren Abstufungen von 210, 245 und 260 PS erreicht der 1.8 Turbo Motor in der abschließenden Evo R-Stufe 300 PS und 410 Nm. Um diese Leistung zu erreichen, tauschen die Techniker das komplette Innenleben des Vierzylinders. Schmiedekolben, Pleuel, Spezial-Zylinderkopf und ein größerer Turbolader sowie Änderungen an Ladeluftkühlung, Einspritzsystem und die Verwendung einer Sportauspuffanlage setzten die gewaltige Leistung frei. Eine spezielle Ölkühleranlage sorgt für die thermische Gesundheit des Triebwerks.

In der letzten Leistungsstufe sprintet der GTI in 5,4 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht bei 258 km/h seine Höchstgeschwindigkeit.

Um den Polo auch bei höheren Geschwindigkeiten immer sicher beherrschen zu können, wurden neben einstellbaren Gewindefahrwerken in verschiedenen Abstimmungen auch Hochleistungsbremsanlagen entwickelt, welche den Polo sicher in der Spur halten. Exklusive Räder in 17 und 18 Zoll sowie ein sportlicher Aerodynamikbausatz runden das Äußere des kleinen Kraftpaketes ab.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote