Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Batterie-Kooperation

Lithium-Ionen-Batterien aus Sachsen

Annette Schavan, Stanislaw Tillich Foto: dpa 50 Bilder

Daimler und Evonik bauen im sächsischen Kamenz Produktionsanlagen zu Serienfertigung von Lithium-Ionen.Batterien. Im Herbst 2009 soll mit dem Bau begonnen werden, so beide Unternehmen am Montag (6.7.). Ein zweistelliger Millionenbetrag werde investiert, dazu gebe es Fördermittel - die genauen Summen wurden nicht genannt.

06.07.2009

Die Deutsche Accumotive GmbH & Co.KG - ein Joint-Venture beider Konzerne - komplettiert die Batteriesysteme. Die Komponenten kommen von der Kamenzer Firma Li-Tec - eine Tochter von Daimler und Evonik. Ab 2012 werden die ersten Autos von Mercedes- Benz ausgestattet.

"Jetzt haben wir die Chance, dem Auto des 21. Jahrhunderts auf die Fahrbahn zu helfen", sagte Evonik-Vorstandsvorsitzender Klaus Engel. Schon in wenigen Jahren werden viele Fahrzeuge diese Energiespeicher "made in Germany" an Bord haben, sagte Herbert Kohler, Leiter E-Drive bei Daimler.

Das Elektroauto der Zukunft könne die Automobilbranche revolutionieren, betonte Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU): "Wir wollen ganz vorn sein, wenn es um neue Ideen geht. Aber auch, wenn es darum geht, neue Ideen umzusetzen." "Hier wird Zukunft geschrieben", betonte Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden